Der unvollendete Palazzo

Liebe, Leidenschaft und Kunst in Venedig

Mackrell, Judith

 25,70

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig  

Mit­te des 18. Jahr­hun­derts beauf­trag­te die Fami­lie Veni­er, die in ihren Glanz­zei­ten die Dogen Vene­digs stell­te, Archi­tek­ten mit dem Bau eines spek­ta­ku­lä­ren Palaz­zos direkt am Canal Gran­de. Doch die Kos­ten explo­dier­ten und die ehr­gei­zi­gen Bau­plä­ne konn­ten nicht voll­stän­dig rea­li­siert wer­den.

Die bri­ti­sche Autorin und Kri­ti­ke­rin Judith Mack­rell erzählt in ihrem reich bebil­der­ten und span­nend geschrie­be­nen Buch die Geschich­te die­ses Gebäu­des. Im 20. Jahr­hun­dert gin­gen hier u. a. Man Ray, Pablo Picas­so, Cole Por­ter oder Yoko Ono ein und aus. Sei­ne Bewoh­ne­rin­nen, die Mai­län­der MiIlio­nen­er­bin und Mode­i­ko­ne Lui­sa Casa­ti und Doris Cast­le­ros­se, die Gelieb­te Win­ston Chur­chills, mach­ten den Palaz­zo zu einem weit über die Gren­zen Ita­li­ens bekann­ten und berüch­tig­ten Treff­punkt der inter­na­tio­na­len Künst­ler­sze­ne und der High Socie­ty.

Ende der 1940er Jah­re kauf­te die Mäze­nin und Kunst­samm­le­rin Peg­gy Gug­gen­heim den Palaz­zo, nach ihrem Tod wird er Sitz der Col­le­zio­ne Gug­gen­heim. Das Muse­um ist heu­te eine der tou­ris­ti­schen Haupt­at­trak­tio­nen Vene­digs. Das Por­trät einer sin­gu­lä­ren Stadt, die Geschich­te eines außer­ge­wöhn­li­chen Hau­ses und drei­er atem­be­rau­ben­der Frau­en!

Autor

Einbandart

Erscheinungsjahr

Maßeinheit

Verlag

EAN

9783458178200

ISBN

978-3-458-17820-0

Beschreibung

Deutsch

Seitenanzahl

522

Untertitel

Liebe, Leidenschaft und Kunst in Venedig

Artikelnummer: liawolf-9783458178200 Kategorien: , , , Schlüsselworte: , ,
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.