pieces of berlin 2014–2018 ***signiert

Reischauer, Florian

 29,99

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig

Das Stadt­bild ist so flüch­tig wie der Moment, in dem der Aus­lö­ser der Kame­ra betä­tigt und ein Foto geknipst wird. Die authen­ti­sche Diver­si­tät ein­zu­fan­gen und der Stadt Ber­lin ein Gesicht zu ver­lei­hen, ist ein wesent­li­cher Bestand­teil von Pie­ces of Ber­lin. Das Pro­jekt wur­de 2008 von Flo­ri­an Rei­schau­er gegrün­det und wird seit 2010 als Inter­net­blog (piecesofberlin.com) publi­ziert. Mit Pie­ces of Ber­lin 2014–2018 erscheint nun der bereits zwei­te Band in Buch­form.

Pie­ces of Ber­lin ver­steht sich als demo­gra­phi­sches Foto­pro­jekt, das sich mit den Mit­men­schen und deren All­tag beschäf­tigt und eben­so die Ent­wick­lung und Ver­än­de­rung der Stadt doku­men­tiert. Zufäl­lig aus­ge­wähl­te Per­so­nen wer­den auf der Stra­ße por­trai­tiert und über ihr Leben, ihren Bezug zu Ber­lin inter­viewt. Dabei sol­len Men­schen aus allen sozia­len Schich­ten in den unter­schied­li­chen Ber­li­ner Bezir­ken erreicht und aus der urba­nen Anony­mi­tät geholt wer­den.

Aus den Gesprä­chen mit den Betei­lig­ten lässt sich ein zen­tra­les The­ma der letz­ten Jah­re fest­hal­ten: die rasan­ten Miet­erhö­hun­gen und die Angst vor Ver­drän­gung aus inner­städ­tisch gewach­se­nen Nach­bar­schaf­ten. Wie lässt sich eine sozia­le Pola­ri­sie­rung ver­hin­dern oder zumin­dest abmil­dern, wel­che die Finan­zia­li­sie­rung des Woh­nens mit sich bringt? Dar­aus ist ein zusätz­li­ches Kapi­tel für die Publi­ka­ti­on her­vor­ge­gan­gen. Die ent­stan­de­nen Text­bei­trä­ge in Koope­ra­ti­on mit Andrej Holm, Lukas Grass­kamp, Dag­mar Pel­ger, Anna Heil­ge­meir, Micha­el Prütz und Georg Hub­mann behan­deln die­se Pro­ble­ma­ti­ken und bie­ten Lösungs­vor­schlä­ge bzw. Visio­nen für die Zukunft Ber­lins.

pie­ces of ber­lin 2014–2018 – das zwei­te buch zum blog!
ein quer­schnitt durch den all­tag ber­lins wird gelegt und die ver­än­de­run­gen der stadt doku­men­tiert.
eine zusam­men­fas­sung auf 236 sei­ten der letz­ten 5 jah­re und ein schwer­punkt zum the­ma “woh­nen” in koope­ra­ti­on mit andrej holm, lukas grass­kamp, dag­mar pel­ger, anna heil­ge­meir, micha­el prütz und georg hub­mann.

 

num­me­riert, signiert

Autor

Maßeinheit

Beschreibung

Deutsch/Englisch

Seitenanzahl

236

Einbandart

Erscheinungsjahr

Artikelnummer: liawolf-SIG9783000610172 Kategorien: , , Schlüsselworte: , , , ,
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.