Polaroid Poems

Zahornicky, Robert

 29,00

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Nicht vorrätig

Robert Zahor­ni­cky greift das Foto­gramm in Kennt­nis sei­ner Geschich­te auf und führt es in der Kon­zep­ti­on eines neu­en expe­ri­men­tel­len Ver­fah­rens der
Sofort­bild­fo­to­gra­fie zu neu­en künst­le­ri­schen Aus­drucks­mit­teln. „Sofort­bild Foto­gram­me“ nennt sich sei­ne vier­tei­li­ge Werk­se­rie, ent­stan­den in den Jah­ren 1988, 1996, 2008 und aktu­ell 2019. Zahl­rei­che Bild­ti­tel tra­gen die bota­nisch kor­rek­ten Bezeich­nun­gen der abge­bil­de­ten Flo­ra in latei­ni­scher Spra­che. Aus­gangs­punkt sind jeweils Blü­ten, Blü­ten­blät­ter, Wie­sen­blu­men und Grä­ser, die ein­zeln oder im Arran­ge­ment für eine kur­ze Belich­tungs­dau­er auf den Sofort­bild­film gelegt wer­den. Die moti­vi­sche Anord­nung der Blü­ten­tei­le erfolgt kom­plett in fins­te­rer Umge­bung. Zahor­ni­cky agiert beim Arran­gie­ren
der Objek­te wie ein blin­der Akteur, der die Gegen­stän­de nur hap­tisch erspürt, und die Alea­to­rik bewusst im Gestal­tungs­pro­zess zulässt. Die kurz­zei­ti­ge Licht­quel­le „malt“ das Motiv, das anschlie­ßend im mehr­mi­nü­ti­gen Ent­wick­lungs­pro­zess all­mäh­lich das far­bi­ge Bild frei­gibt.

Robert Zahor­ni­cky, *1952 in Wien. Lebt und arbei­tet in Press­baum, Öster­reich.

Autor

Einbandart

Erscheinungsjahr

Maßeinheit

ISBN

978-3-902993-85-4

Beschreibung

Deutsch/Englisch

Seitenanzah

160

Artikelnummer: liawolf-9783902993854 Kategorien: , Schlüsselworte: , ,
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.