Ikonen

Methodische Experimente im Umgang mit architektonischen Referenzen

 39,10

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig  

In ihrer Lehr­tä­tig­keit gehen Astrid Stau­fer und Tho­mas Has­ler von einer Hal­tung aus, die pro­fun­de Kennt­nis der Archi­tek­tur­ge­schich­te und der Bau­kon­struk­ti­on als ers­te Vor­aus­set­zung für die Tätig­keit des Ent­wer­fens erach­tet. Dem­entspre­chend kon­zen­trie­ren sich die Stu­die­ren­den in ihren Vor­le­sun­gen und Übun­gen am Beginn des Stu­di­ums auf die kri­ti­sche Aus­ein­an­der­set­zung mit Refe­renz­bau­ten: die Iko­nen der Archi­tek­tur. Die didak­ti­sche Stra­te­gie beinhal­tet eine Annä­he­rung ans kon­struk­ti­ve Ent­wer­fen anhand der Schrit­te Wahr­neh­men, Begrei­fen, Inter­pre­tie­ren und Aus­for­mu­lie­ren, wobei Hand­zeich­nun­gen und Modell­bau zen­tra­le Werk­zeu­ge sind.

Iko­nen zeigt auf die­ser Grund­la­ge ent­stan­de­ne Stu­die­ren­den­ar­bei­ten, die von der Beschäf­ti­gung mit Bau­ten von Andrea Pal­la­dio und Augus­te Per­ret über Luis Bar­ra­gán und Álva­ro Siza bis hin zu verna­ku­lä­ren Typen der Archi­tek­tur zeu­gen. In den Tex­ten wird die metho­di­sche Her­an­ge­hens­wei­se aus unter­schied­li­chen Sicht­wei­sen dar­ge­legt und reflek­tiert. Den zen­tra­len Teil des Buches bil­det eine Dekli­na­ti­on aus­ge­wähl­ter Archi­tek­tur-Iko­nen, die den Akt der für den eige­nen Ent­wurf not­wen­di­gen Über­set­zungs­ar­beit doku­men­tiert.
“Im Zen­trum unse­rer Metho­dik steht stets die Ver­mitt­lung einer Gleich­zei­tig­keit des Den­kens, wel­ches die viel­schich­ti­gen Bedin­gun­gen eines Ent­wurfs- und Pla­nungs­pro­zes­ses zu ver­schrän­ken ver­mag.” Astrid Stau­fer und Tho­mas Has­ler

Einbandart

Erscheinungsjahr

Herausgeber

Verlag

EAN

9783038601173

ISBN

978-3-03860-117-3

Beschreibung

Deutsch

Seitenananzahl

180

Untertitel

Methodische Experimente im Umgang mit architektonischen Referenzen

Artikelnummer: liawolf-9783038601173 Kategorie: Schlüsselworte: , ,
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.