Auge in Auge

Barthes, Roland

 20,60

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig  

Roland Bart­hes gehört zu den Klas­si­kern der Pho­to­gra­phie­theo­rie. Ins­be­son­de­re sein spä­tes Meis­ter­werk Die hel­le Kam­mer hat die Debat­ten der letz­ten Jahr­zehn­te bestimmt und ihre Grund­fra­gen formuliert.

Weni­ger bekannt ist, dass Bart­hes Zeit sei­nes Lebens, von Mythen des All­tags bis hin zu sei­ner letz­ten Vor­le­sung Die Vor­be­rei­tung des Romans, inten­siv zur Ästhe­tik und Theo­rie der Pho­to­gra­phie publi­ziert hat. Die­se ver­streut publi­zier­ten Tex­te unter ande­rem über Mode-, Wer­be-, Thea­ter- und Schock­pho­tos oder über Pho­to­gra­phen wie Richard Ave­don, Luci­en Cler­gue und Wil­helm von Glo­eden sind hier zum ers­ten Mal ver­sam­melt. Sie sind der “gan­ze Bart­hes” im Brenn­spie­gel der Photographie.

EAN

9783518297551

ISBN

978-3-518-29755-1

Autor

Seitenzahl

352

Beschreibung

Deutsch

Erscheinungsjahr

Verlag

Einbandart

Artikelnummer: liawolf-9783518297551 Kategorie: Schlüsselwort:
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.