Wiener Grund

Vermessung einer Liebe zur Stadt

Kohoutek, Rudolf

 39,10

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig  

Rudolf Kohou­tek durch­misst sei­ne Stadt, doku­men­tiert sie mit Tex­ten und Foto­gra­fi­en, erkun­det die Schnitt­stel­len zwi­schen öffent­li­chen und pri­va­ten Räu­men. Nicht eine wei­te­re Dar­stel­lung des reprä­sen­ta­ti­ven Wien oder der nost­al­gi­sche Blick auf Res­te der Ver­gan­gen­heit sind sein Anlie­gen, son­dern ein zugleich sub­jek­ti­ver und sach­li­cher Zugang des Stadt­for­schers zum Ist-Zustand.

Im Buch Wie­ner Grund ver­schrän­ken sich Text- und Bild­stre­cken kapi­tel­wei­se und geben so die viel­schich­ti­gen Wahr­neh­mun­gen der Stadt mit ihren Stim­mun­gen, Fär­bun­gen, Raum­fi­gu­ren und polit­öko­no­mi­schen Dif­fe­ren­zen wie­der. Es ist jedoch mehr als ein unge­wöhn­li­ches Por­trät der öster­rei­chi­schen Haupt­stadt: Per­sön­li­ches wie Theo­re­ti­sches zu Foto­gra­fie, Urba­nis­mus und Archi­tek­tur sind eben­so The­ma. So ist die­se “Ver­mes­sung einer Lie­be” nicht nur eine Betrach­tung Wiens, son­dern der Stadt an sich.

EAN

9783038600312

ISBN

978-3-03860-031-2

Autor

Seitenzahl

224

Beschreibung

Deutsch

Erscheinungsjahr

Größe

18,9 x 24,9 cm

Farbabbildungen

389

Verlag

Einbandart

Untertitel

Vermessung einer Liebe zur Stadt

Artikelnummer: liawolf-9783038600312 Kategorien: , Schlüsselworte: , ,
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.