Otto Kapfinger: Architektur im Sprachraum

Kapfinger, Otto

 29,90

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig  

Seit 1970 ist Otto Kap­fin­ger in der öster­rei­chi­schen Archi­tek­tur- und Kunst­sze­ne prä­sent. Schon früh wird das Schrei­ben sei­ne eigent­li­che Domä­ne, und ab den 1980er-Jah­ren prägt er, neben Fried­rich Ach­leit­ner, die öster­rei­chi­sche Archi­tek­tur­pu­bli­zis­tik in sowohl fach­lich als auch sprach­lich ver­sier­ter Form. Bis­her umfasst sein Werk mehr als dreis­sig Buch­pu­bli­ka­tio­nen sowie über 1000 Arti­kel und Beiträge.

Die­ses neue Buch ver­sam­melt rund fünf­zig unver­öf­fent­lich­te oder nicht mehr greif­ba­re Tex­te aus den letz­ten Jahr­zehn­ten sowie eine aus­führ­li­che Biblio­gra­fie. Die Text­aus­wahl reflek­tiert einer­seits all­ge­mei­ne The­men und grund­sätz­li­che Hand­lungs­mus­ter zeit­ge­nös­si­scher Bau­kunst. Sie ana­ly­siert ande­rer­seits – über meh­re­re Ver­tie­fun­gen zu den regio­na­len Son­der­we­gen und kur­ze Exkur­se in Nach­bar­län­der – die an gesell­schaft­li­che Phä­no­me­ne gebun­de­ne, weit­läu­fig auf­ge­fä­cher­te Ent­wick­lung avan­cier­ten Bau­ens in Österreich.

EAN

9783906027586

ISBN

978-3-906027-58-6

Autor

Seitenzahl

0

Verlag

Artikelnummer: liawolf-9783906027586 Kategorie: Schlüsselworte: ,
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.