Hiatus

Architekturen für die gebrauchte Stadt

 41,10

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig  

Die Innen­ver­dich­tung in unse­ren Städ­ten erfor­dert neue, zukunfts­fä­hi­ge archi­tek­to­ni­sche Stra­te­gi­en. Das Buch stellt in Essays, Repor­ta­gen und Inter­views gebau­te, ent­wor­fe­ne oder gedach­te Archi­tek­tu­ren vor, die erfolg­rei­che Model­le einer mul­ti­funk­tio­na­len Ver­dich­tung lie­fern kön­nen — durch die Umwid­mung von klas­si­schen Raum­cha­rak­te­ren aber auch durch die Hybri­di­sie­rung von Gebäu­de­ty­pen oder von gan­zen Stadt­sys­te­men.

Der Begriff des Hia­tus, gebräuch­lich in den Natur­wis­sen­schaf­ten und in der Kunst, wird in sei­ner Erkennt­nis stif­ten­den und Gestalt sti­mu­lie­ren­den Bedeu­tung ein­ge­setzt. Er bezeich­net das pro­duk­tiv Offe­ne im Stadt­ge­we­be, er ver­weist auf Geschich­ten von Regeln und von Regel­brü­chen. Nach­ver­dich­tun­gen kön­nen die­se Res­sour­ce nut­zen und zum Teil ihrer archi­tek­to­ni­schen Matrix machen. Hia­tus stellt die Fra­ge: Wie ent­ste­hen alter­na­ti­ve Inter­ak­ti­ons­for­men zwi­schen dem Haus, der Stadt und ihren Nut­zern als Grund­la­ge von syn­er­ge­ti­schen Part­ner­schaf­ten städ­ti­scher Archi­tek­tu­ren in der ‘gebrauch­ten Stadt’?

EAN

9783035613865

ISBN

978-3-0356-1386-5

Seitenzahl

304

Beschreibung

Deutsch

Erscheinungsjahr

Größe

17,2 x 24,1 cm

Farbabbildungen

100

Verlag

Einbandart

Herausgeber

Untertitel

Architekturen für die gebrauchte Stadt

Artikelnummer: liawolf-9783035613865 Kategorie: Schlüsselworte: ,
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.