Fragmente einer Sprache der Liebe

Barthes, Roland

 25,70

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Wird für Sie bestellt

1977 erschien in Paris “Frag­ments d’un dis­cours amou­re­ux”. Das Buch erklomm unmit­tel­bar nach sei­ner Ver­öf­fent­li­chung die ers­ten Plät­ze der Best­sel­ler­lis­te; sein Ver­fas­ser, ein bereits berühm­ter, welt­weit geehr­ter Wis­sen­schaft­ler und Intel­lek­tu­el­ler wur­de zum gefei­er­ten Romancier.

Frag­men­te einer Spra­che der Lie­be” gilt als das pri­va­tes­te und zugleich popu­lärs­te Werk von Roland Bart­hes. Die alpha­be­tisch geord­ne­ten sprach­li­chen Figu­ren der Leben­den — von Abhän­gig­keit bis Zugrun­de­ge­hen — geben die Rei­hen­fol­ge vor, in der die mög­li­chen Zuwen­dun­gen zu ein­an­der Form gewin­nen und Ver­hal­ten bestimmen.

Im Rah­men der Edi­ti­on der legen­dä­ren Pari­ser Semi­na­re von Roland Bart­hes haben sich wei­te­re Frag­men­te gefun­den, die der Autor in die Erst­aus­ga­be nicht auf­ge­nom­men hat, die jedoch eine per­fek­te Ergän­zung zum Dis­kurs jedes Lie­ben­den sind.

EAN

9783518422977

ISBN

978-3-518-42297-7

Autor

Seitenzahl

399

Beschreibung

Deutsch

Erscheinungsjahr

Größe

13,2 x 20,5 cm

Verlag

Einbandart

Artikelnummer: liawolf-9783518422977 Kategorien: ,
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.