Die Bauhaus-Postkarten

 14,40

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig

2. Aufl. (2019)
1919 von Wal­ter Gro­pi­us in Wei­mar als Kunst­schu­le gegrün­det, wur­de das Bau­haus rasch zum Treff­punkt der euro­päi­schen Avant­gar­de. Mit Welt­of­fen­heit und inter­na­tio­na­ler künst­le­ri­scher Viel­falt zog das Bau­haus bald welt­be­rühm­te Künst­ler an: Lyo­nel Fei­nin­ger, Was­si­ly Kan­din­sky, Paul Klee, László Moho­ly-Nagy und Oskar Schlem­mer unter­rich­te­ten dort. Gemein­sam mit den Stu­den­ten gestal­te­ten sie zwi­schen 1921 und 1923 Post­kar­ten und handaqua­rel­lier­te Ein­la­dungs­kar­ten zu den Fes­ten und Aus­stel­lun­gen am Bau­haus, die hier zum gro­ßen Jubi­lä­um erst­mals in einem Band ver­sam­melt sind. Eine exklu­si­ve Bau­haus-Samm­lung im Taschen­for­mat.
Rei­he: Insel-Büche­rei 1263

Einbandart

Erscheinungsjahr

Herausgeber

Maßeinheit

Verlag

EAN

9783458194637

ISBN

978-3-458-19463-7

Seitenanzahl

83

Beschreibung

Deutsch

Artikelnummer: liawolf-9783458194637 Kategorien: , , , Schlüsselworte: , , , ,
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.