Wohnkomplex

Warum wir andere Häuser brauchen

Maak, Niklas

 22,60

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Wird für Sie bestellt

War­um ver­spre­chen sich vie­le Men­schen vom Ein­fa­mi­li­en­haus ein bes­se­res Leben? Sie ver­las­sen die Städ­te und zie­hen ins Umland, wo sich ein trost­lo­ser Sied­lungs­brei in die Land­schaft ergießt. Häu­ser für Klein­fa­mi­li­en, wie wir sie heu­te ken­nen, wer­den wir uns in Zukunft öko­no­misch und öko­lo­gisch ohne­hin nicht mehr leis­ten kön­nen.

Wie aber sol­len unse­re Häu­ser in Zukunft aus­se­hen? Was ver­ra­ten sie über unser Leben? Könn­te man sie sich ganz anders vor­stel­len? Die­ses Buch, wit­zig, streit­bar und bes­tens recher­chiert, zeigt, dass das Bau­en in Deutsch­land neu gedacht wer­den muss. Und wie man andern­orts in Euro­pa, Japan und Ame­ri­ka bereits wohnt — jen­seits von Vor­stadt­ein­öde und Apart­ment­rie­gel.
Woh­nen wir nur oder leben wir auch?

EAN

9783446243521

ISBN

978-3-446-24352-1

Autor

Seitenzahl

320

Beschreibung

Deutsch

Erscheinungsjahr

Größe

15 x 22 cm

Verlag

Einbandart

Untertitel

Warum wir andere Häuser brauchen

Artikelnummer: liawolf-9783446243521 Kategorien: ,
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.