Walter Gropius

Der Architekt seines Ruhms

Polster, Bernd

 32,90

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig

Er zählt zu den Gro­ßen der moder­nen Archi­tek­tur: Was aber hat Wal­ter Gro­pi­us wirk­lich gebaut? Nicht viel. Und das ist nicht erstaun­lich, denn nach zwei Jah­ren Stu­di­um war klar, dass ihm jedes Talent zum Archi­tek­ten fehl­te. Doch er grün­de­te ein Archi­tek­tur­bü­ro, wo ande­re jene Bau­ten ent­war­fen, die heu­te als Iko­nen der Moder­ne gel­ten. In sei­nem Netz­werk tau­chen alle Namen auf, die in der Geschich­te der Archi­tek­tur und des Designs im 20. Jahr­hun­dert eine Rol­le spie­len. Wer woll­te da an sei­ner Bedeu­tung zwei­feln? Bernd Pols­ter hat Gro­pi­us’ Leben akri­bisch erforscht — man wird es in Zukunft nicht mehr als Hel­den­ge­schich­te, son­dern als Schel­men­ro­man erzäh­len.

Autor

Einbandart

Erscheinungsjahr

Maßeinheit

Verlag

EAN

9783446262638

ISBN

978-3-446-26263-8

Beschreibung

Deutsch

Seitenanzahl

656

Untertitel

Der Architekt seines Ruhms

Artikelnummer: liawolf-9783446262638 Kategorien: , Schlüsselworte: ,
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.