The Early Years, 1970–1983

Leibovitz, Annie

 41,20

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig

Mehr als ein hal­bes Jahr­hun­dert lang hat Annie Lei­bo­vitz mit ihren unver­wech­sel­ba­ren, inti­men und aus­drucks­star­ken Por­träts von Pop- und Rock­stars, Poli­ti­kern, Schau­spie­lern, Sport­lern, Royals und Mit­glie­dern des US-Esta­blish­ments pop­kul­tu­rel­le Mei­len­stei­ne geschaf­fen, Geschich­te geschrie­ben und den Zeit­geist doku­men­tiert. Annie Lei­bo­vitz: The Ear­ly Years, 1970–1983, der Kata­log zu einer Instal­la­ti­on in der LUMA Foun­da­ti­on in Arles, kehrt zu Lei­bo­vitz’ Ursprün­gen zurück, als sie noch am San Fran­cis­co Art Insti­tu­te Kunst stu­dier­te und eher zufäl­lig zur Foto­gra­fie fand. Die von Lei­bo­vitz per­sön­lich zusam­men­ge­stell­te Samm­lung, die auch Kon­takt­bö­gen und Pola­ro­id­fo­tos ent­hält, doku­men­tiert Lei­bo­vitz’ Ent­wick­lung als jun­ge Foto­gra­fin und ist zugleich Por­trät einer fas­zi­nie­ren­den, beweg­ten Ära.

Lei­bo­vitz’ Foto­re­por­ta­gen für den Rol­ling Stone, für den sie bereits wäh­rend ihrer Stu­di­en­zeit zu arbei­ten begann, doku­men­tie­ren auf­re­gen­de poli­ti­sche und gesell­schaft­li­che Ereig­nis­se und Ver­wer­fun­gen wie die Pro­tes­te gegen den Viet­nam­krieg, den Start von Apol­lo 17, den Prä­si­dent­schafts­wahl­kampf von 1972, Richard Nixons Amts­ver­zicht 1974 und die­Tour­nee der Rol­ling Stones 1975. Zu den por­trä­tier­ten Stars zäh­len u. a. Muham­mad Ali, Mick Jag­ger, Keith Richards, Ken Kesey, Pat­ti Smith, Bruce Springste­en, Joan Didi­on, Debbie Har­ry und John Len­non und Yoko Ono, fest­ge­hal­ten in ihrer inzwi­schen iko­ni­schen Umar­mung weni­ge Stun­den vor Len­nons Ermor­dung.

Die Por­träts und Repor­ta­gen in die­sem Band sind ver­knüpft durch Bil­der von Autos, vom Auto­fah­ren und kali­for­ni­schen High­way­po­li­zis­ten. So ist Annie Lei­bo­vitz: The Ear­ly Years, die Hom­mage an die Anfangs­jah­re einer legen­dä­ren Foto­gra­fin, zugleich auch eine Hym­ne an das Leben on the road mit sei­nem spe­zi­fi­schen Rhyth­mus, zufäl­li­gen Begeg­nun­gen und medi­ta­ti­ven Momen­ten.
Annie Lei­bo­vitz: The Ear­ly Years kehrt zu den Ursprün­gen der mitt­ler­wei­le legen­dä­ren Foto­gra­fin zurück. Als Foto­gra­fin für das Rol­ling Stone-Maga­zin in den 1970ern, damals noch die “Gegen­kul­tur­bi­bel der Baby­boo­mers” (New York Times), wur­de sie mit ihren Auf­nah­men von John Len­non, den Stones, Bruce Springste­en, Gon­zo-Jour­na­list Hun­ter S. Thomp­son und ande­ren Coun­ter­cul­tu­re-Grö­ßen inter­na­tio­nal bekannt. Die­se Samm­lung zeich­net die­se tur­bu­len­te Ära nach, in der Annie Lei­bo­vitz zu ihrem Signa­tu­re Style fand und den Grund­stein zu einer ein­zig­ar­ti­gen Kar­rie­re leg­te.

Autor

Einbandart

Erscheinungsjahr

Herausgeber

Maßeinheit

Beschreibung

Deutsch/Englisch/Französisch

Seitenanzahl

180

Artikelnummer: liawolf-9783836571890 Kategorien: , Schlüsselworte: , ,
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.