Schwarzwald. Landschaft

Ruff, Thomas

 98,00

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Tho­mas Ruffs Werk gehört zu den wich­tigs­ten Posi­tio­nen in der Foto­gra­fie der Gegen­warts­kunst. Ruff stu­dier­te von 1977 bis 1985 an der Kunst­aka­de­mie Düs­sel­dorf bei Bernd und Hil­la Becher. Von 2000 bis 2006 hat­te er in der Nach­fol­ge der Bechers selbst die Pro­fes­sur für Foto­gra­fie inne. Seit Ende der 1980er Jah­re, als er mit sei­nen Por­t­rät­se­ri­en berühmt und inter­na­tio­nal erfolg­reich wur­de, unter­sucht er in ver­schie­de­nen Werk­grup­pen die Bedin­gun­gen sei­nes Gestal­tungs­me­di­ums. Es ent­ste­hen u.a. die Seri­en der »Näch­te«, der »Häu­ser«, der »Ster­ne«, der »Ste­reo­sko­pi­en«, der »Sub­stra­te«, der »Nudes«. Zu sei­nen jüngs­ten Werk­grup­pen gehö­ren die »Jpegs« und die »Cas­si­ni«.

Aus­stel­lung und Kata­log kon­zen­trie­ren sich auf den Schwarz­wald als Aus­gangs­punkt und immer wie­der­keh­ren­de moti­vi­sche Kon­stan­te in Ruffs Werk und das viel­ge­stal­ti­ge Land­schafts­the­ma in sei­nem kom­ple­xen Bil­der­kos­mos.

Autor

Einbandart

Erscheinungsjahr

Kategorie: Schlüsselworte: ,
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.