Roman Signer: Kunstmuseum St. Gallen

Signer, Roman

 35,00

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig  

Sei­ne “klei­nen und gros­sen Ereig­nis­se”, wie er sie nennt, haben Roman Signer welt­weit bekannt gemacht. Aus­gangs­punkt sei­nes Schaf­fens bil­det ein Skulp­tur­be­griff, der sich vom Objekt löst und Pro­zes­se sicht­bar macht. All­täg­li­che Din­ge setzt Signer dabei Trans­for­ma­tio­nen aus, die ein der Ding­welt eige­nes Poten­ti­al viel­fäl­tigs­ter Sinn­schich­ten freilegen.

Die vor­lie­gen­de Publi­ka­ti­on befasst sich mit Signers Wer­ken seit den 1970er Jah­ren, ist als eigent­li­ches Lese­buch ange­legt und ver­sam­melt erst­mals Tex­te aus ver­schie­de­nen Zei­ten zu ganz unter­schied­li­chen The­men­fel­dern sei­nes Schaffens.

Den Anfang der Text­rei­he bil­den Rezen­sio­nen der ers­ten Aus­stel­lun­gen Signers. Ergänzt wer­den sie durch werk­mo­no­gra­fi­sche Bei­trä­ge zu exem­pla­ri­schen Arbei­ten und aktu­el­le Essays, die grund­le­gen­de Aspek­te sei­nes kon­ti­nu­ier­li­chen Schaf­fens behan­deln und des­sen phi­lo­so­phi­sche Fra­ge­stel­lun­gen vertiefen.

Ein aktu­el­les Inter­view mit dem Künst­ler run­det die umfang­rei­che Publi­ka­ti­on ab. Ent­stan­den ist ein ein­zig­ar­ti­ges Kom­pen­di­um, das einen ver­tief­ten Ein­blick gewährt in das her­aus­ra­gen­de bild­haue­ri­sche Schaf­fen Roman Signers.

EAN

9783863356323

ISBN

978-3-86335-632-3

Autor

Seitenzahl

238

Beschreibung

Deutsch/Englisch

Erscheinungsjahr

Größe

20,4 x 27,4 cm

Verlag

Einbandart

Artikelnummer: liawolf-9783863356323 Kategorien: ,
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.