Quer durch Wien

Kulturhistorische Streifzüge

Payer, Peter

 23,00

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig  

Wie klan­gen Elek­tro­au­tos vor hun­dert Jah­ren? Wie­so waren Fahr­rä­der Ursa­che von Lärm­be­schwer­den? Wo fuhr der ers­te Pater­nos­ter, wo die ers­te Roll­trep­pe Wiens? Wie ero­tisch war und ist Wien bei Nacht? Und wer schwamm quer durch Wien? Peter Payer ent­führt sei­ne Leser ein­mal mehr in das ande­re Wien, das des zwei­ten Bli­ckes.

In sei­nen Beob­ach­tun­gen über Wien ste­hen wenig wahr­ge­nom­me­ne all­tags­his­to­ri­sche Facet­ten im Mit­tel­punkt. Die Stadt wird mit allen Sin­nen in Geschich­te und Gegen­wart erfasst. Noch nie gehör­te Fak­ten ergän­zen sich mit span­nen­den Geschich­ten.

In Essays, die unge­fähr so lang sind, dass man sie zwi­schen der Bestel­lung im Kaf­fee­haus und dem Ser­vie­ren des Kaf­fees lesen kann, berich­tet Peter Payer von Monu­men­tal­uh­ren, Wet­ter­häus­chen, Hol­ly­wood­schau­keln, der Ring- und der Maria­hil­fer Stra­ße, Bal­ko­nen als Büh­nen im öffent­li­chen Raum und dem Tou­ris­mus im Wan­del der Zeit. Peter Payer wirft dabei auch einen Blick in die Zukunft und stellt die Fra­ge, wie wir uns als Stadt­men­schen wan­deln wer­den. Wie wird die Stadt künf­tig klin­gen? Wie wird sie in der Nacht aus­se­hen?

EAN

9783707606249

ISBN

978-3-7076-0624-9

Autor

Seitenzahl

264

Beschreibung

Deutsch

Erscheinungsjahr

Größe

13,5 x 21,5 cm

Verlag

Einbandart

Untertitel

Kulturhistorische Streifzüge

Artikelnummer: liawolf-9783707606249 Kategorien: , Schlüsselworte: , ,
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.