Ornament und Verbrechen

Adolf Loos. Die Schriften zur Architektur und Gestaltung

Loos, Adolf

 29,90

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig

Die­se Antho­lo­gie ver­sam­melt einen Quer­schnitt der theo­re­ti­schen Über­zeu­gun­gen von Adolf Loos am Bei­spiel sei­ner bedeu­tends­ten Schrif­ten. Loos erläu­tert dar­in sei­ne The­sen zur guten Gestal­tung in kri­ti­scher Aus­ein­an­der­set­zung sowohl mit den Din­gen und den Ent­wür­fen, die er erblickt, als auch mit den Umstän­den jener Kul­tur, der er begeg­net. Dabei zeigt er einer­seits eine Tra­di­ti­on, die er ver­ach­tet, und ande­rer­seits ein Ide­al, dem er sich ver­pflich­tet. Wie und auf wel­che Wei­se dies gesche­hen kann, wird in den aus­ge­wähl­ten Tex­ten erwie­sen, die hier in einer eigens zu die­sem Zweck erstell­ten und dem The­ma auch ästhe­tisch gerecht wer­den­den Buch­um­set­zung neu prä­sen­tiert sind.

Prof. Dr. Oli­ver Ruf ist Pro­fes­sor für Medi­en- und Gestal­tungs­wis­sen­schaft mit den Schwer­punk­ten Medi­en­äs­the­tik, Design­theo­rie und Gestal­tungs­kul­tur an der Fakul­tät Digi­ta­le Medi­en der Hoch­schu­le Furt­wan­gen. Er ist Autor und Her­aus­ge­ber zahl­rei­cher Buch­ver­öf­fent­li­chun­gen: Smart­pho­ne-Ästhe­tik. Zur Phi­lo­so­phie und Gestal­tung mobi­ler Medi­en; Pla­tons Phaidros oder Vom Schö­nen.

Zum 150. Geburts­tag von Adolf Loos (im Jahr 2020), einem der wich­tigs­ten Weg­be­rei­ter moder­ner Archi­tek­tur. Ein neu gestal­te­tes Lese­buch mit sei­nen bedeu­tends­ten The­sen auf einen Blick. Sowohl für Ein­stei­ger, als auch für Pro­fis geeig­net.  

Autor

Einbandart

Erscheinungsjahr

Herausgeber

Maßeinheit

Verlag

EAN

9783899862966

ISBN

978-3-89986-296-6

Beschreibung

Deutsch

Seitenanzahl

136

Untertitel

Adolf Loos. Die Schriften zur Architektur und Gestaltung

Artikelnummer: liawolf-9783899862966 Kategorien: ,
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.