Mies van der Rohe und Japan

Andritz, Inge

 28,00

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig

Die­ses Buch greift drei Häu­ser Mies van der Rohes auf, alle­samt Iko­nen der Archi­tek­tur­ge­schich­te: das Land­haus in Back­stein, den Bar­ce­lo­na Pavil­lon und das Haus Farns­worth. Ihre radi­ka­len Raum­kon­zep­te wer­den in Bezie­hung zum vor­mo­der­nen japa­ni­schen Haus gesetzt. Obwohl Mies nie in Japan war, tut sich ein facet­ten­rei­ches Feld indi­rek­ter Bezie­hun­gen und Ana­lo­gi­en auf. Immer steht dabei der Groß­raum und sein beson­de­res Ver­hält­nis zur Natur im Zen­trum – ob als offe­nes Raum­ge­fü­ge oder als in sich ruhen­der Ein­raum. Über die Wege des kul­tu­rel­len Aus­tau­sches zwi­schen Ost und West erschlie­ßen sich mit die­sem Buch ver­schie­de­ne Werk­pha­sen Mies van der Rohes neu.

Autor

Einbandart

Erscheinungsjahr

Maßeinheit

Verlag

EAN

9783990141694

ISBN

978-3-99014-169-4

Beschreibung

Deutsch

Seitenanzahl

176

Artikelnummer: liawolf-9783990141694 Kategorien: , Schlüsselwort:
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.