Hyperkulturalität

Kultur und Globalisierung

Han, Byung-Chul

 8,30

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Wird für Sie bestellt

Die Ver­än­de­run­gen, die der kul­tu­rel­le Glo­ba­li­sie­rungs­pro­zess bewirkt, erfor­dern einen neu­en Kul­tur­be­griff. Zuneh­mend lösen sich die kul­tu­rel­len Aus­drucks­for­men von ihrem ursprüng­li­chen Ort und zir­ku­lie­ren in einem glo­ba­len Hyper­raum der Kul­tur. Die Kul­tur wird zu einer Hyper­kul­tur ent-ortet und ent­grenzt. Hyper­kul­tu­ra­li­tät reflek­tiert die Ver­fas­sung des heu­ti­gen In-der-Weltseins.

Anhand einer Ana­ly­se von Phä­no­me­nen wie Ort, Weg, Schwel­le, Fremd­heit, Ver­net­zung, Aneig­nung und Iden­ti­tät wird gezeigt, inwie­fern ein ganz ande­res Sich-Ori­en­tie­ren in der Welt not­wen­dig und mög­lich ist.

The­men: Tou­rist im Hawaii­hemd — Kul­tur als Hei­mat Hyper­text und Hyper­kul­tur — Eros der Ver­net­zung — Fusi­on Food — Hybrid­kul­tur — Hyphe­ni­sie­rung der Kul­tur — Zeit­al­ter der Ver­glei­chung — Ent­au­ra­ti­sie­rung der Kul­tur — Pil­ger und Tou­rist — Win­dows und Mona­den — Odra­dek — Hyper­kul­tu­rel­le Iden­ti­tät — Inter-, Mul­ti- und Trans­kul­tu­ra­li­tät — Aneig­nung — Zum lan­gen Frie­den — Kul­tur der Freund­lich­keit — Hyper­log — Wan­de­rer — Schwelle

EAN

9783883962122

ISBN

978-3-88396-212-2

Autor

Seitenzahl

82

Beschreibung

Deutsch

Größe

12 x 17 cm

Verlag

Einbandart

Untertitel

Kultur und Globalisierung

Artikelnummer: liawolf-9783883962122 Kategorien: , Schlüsselworte: , ,
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.