Hotel Kobenzl

Hoch, Matthias

 33,00

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig

Das Salz­bur­ger Hotel Koben­zl, ober­halb der Stadt gele­gen, ist als ehe­ma­li­ges Luxus­ho­tel bekannt. Als der Foto­graf Mat­thi­as Hoch und der Schrift­stel­ler Andre­as Mai­er das Koben­zl zum ers­ten Mal besu­chen, steht es schon seit Jah­ren leer. Die Pracht des eins­ti­gen Fünf-Ster­ne-Hau­ses hat etwas bekom­men, was man char­mant als Pati­na bezeich­nen könn­te (Die Zeit). In den Foto­gra­fi­en von Mat­thi­as Hoch, die Ober­flä­chen und Beschaf­fen­heit der Räu­me genau beob­ach­ten, erwächst aus der kon­ser­vier­ten Ver­gan­gen­heit eine leb­haf­te Prä­senz. Ergänzt durch Archiv­ma­te­ri­al las­sen sie die Ver­schrän­kung von Hei­mat und Gast­freund­schaft mit der Idee von Exklu­si­vi­tät und Luxus erken­nen. Eine über­ra­schen­de Wen­dung in der Geschich­te des Hotels mar­kiert sei­ne Umwand­lung in ein “Flücht­lings­ver­teil­zen­trum”. Der ehe­ma­li­ge Wer­be­slo­gan Die Welt zu Hau­se im Koben­zl erhält eine neue Bedeu­tung.

EAN

9783902993250

ISBN

978-3-902993-25-0

Autor

Seitenzahl

160

Beschreibung

Deutsch/Englisch

Erscheinungsjahr

Größe

26 × 20 cm,

Farbabbildungen

75

Verlag

Einbandart

Abbildungen

192

Artikelnummer: liawolf-9783902993250 Kategorie: Schlüsselworte: ,
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.