Hieronymus Bosch

Das Vollständige Werk

Fischer, Stefan

 30,90

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig  

Hie­ro­ny­mus Bosch galt in der Kunst­ge­schich­te lan­ge als rät­sel­haf­te Aus­nah­me­erschei­nung und so recht wuss­te man nichts mit ihm anzu­fan­gen. Ein paar hun­dert Jah­re lang war er ganz ver­ges­sen, bio­gra­fi­sche Infor­ma­tio­nen gibt es kaum, und sein Werk passt nicht so recht in sei­ne Zeit.

Die Male­rei der Spät­go­tik und frü­hen Renais­sance fand eher Gefal­len am Rea­lis­mus und der Anmut, Bosch hin­ge­gen ließ eine gro­tes­ke Höl­len­brut auf den Betrach­ter los: abscheu­li­che Hybrid­we­sen aus Mensch und Tier, buck­li­ge Dämo­nen, Krea­tu­ren mit Vogel­lei­bern und Bril­len, selt­sa­me Baum­men­schen und ande­re bizar­re Gestalten.

Und doch war Bosch zu sei­ner Zeit ein ange­se­he­ner Künst­ler und hat­te Bewun­de­rer in höchs­ten Krei­sen. Phil­ipp der Schö­ne etwa oder Mar­ga­re­te von Öster­reich, Statt­hal­te­rin der Nie­der­lan­de, waren offen­kun­dig von die­ser ein­zig­ar­ti­gen Bild­welt fasziniert.

Sei­ne Gemäl­de wur­den so häu­fig kopiert und imi­tiert, dass die Zahl der Kopi­en die der eigen­hän­di­gen Wer­ke um ein Viel­fa­ches über­steigt. Heu­te wer­den dem Künst­ler nur 20 Gemäl­de und acht Zeich­nun­gen mit Sicher­heit zugeschrieben.

EAN

9783836538312

ISBN

978-3-8365-3831-2

Autor

Seitenzahl

300

Beschreibung

Deutsch

Erscheinungsjahr

Verlag

Einbandart

Untertitel

Das Vollständige Werk

Artikelnummer: liawolf-9783836538312 Kategorien: , Schlüsselworte: ,
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.