Waren­korb anzei­gen „Hush“ wur­de Ihrem Waren­korb hin­zu­ge­fügt.

H+ Transhumanism(s)

Gafsou, Mathieu

 41,10

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig

Die Anhän­ger des Trans­hu­ma­nis­mus (abge­kürzt: H+) stre­ben eine Trans­for­ma­ti­on des Men­schen und die Über­win­dung kör­per­li­cher und geis­ti­ger Gren­zen durch den Ein­satz von kom­ple­xen, all­ge­mein zugäng­li­chen Tech­no­lo­gi­en an.

In sei­ner Serie H+ erforscht Mat­t­hieu Gafs­ou die­se welt­wei­te phi­lo­so­phi­sche Bewe­gung und alle Arten von Modi­fi­zie­run­gen und Opti­mie­run­gen des Kör­pers: Pro­the­sen, Exo­ske­let­te, Implan­ta­te, Neu­ro­pro­the­tik, Weara­bles, Nootro­pi­ka, Nah­rungs­er­gän­zung, Anti-Age­ing, Bio­po­li­tik, Body Hacking, Gen­tech­nik, Kryo­nik. Der Schwei­zer Foto­graf ver­mischt doku­men­ta­ri­sche Ansät­ze mit alle­go­ri­schen Dar­stel­lun­gen und zeigt, dass das trans­hu­ma­nis­ti­sche Den­ken bereits Ein­zug in unser Leben gehal­ten hat.

Mat­t­hieu Gafs­ou (*1981) stu­dier­te an der Uni­ver­si­tät von Lau­sanne Film­wis­sen­schaft, Geschich­te und Phi­lo­so­phie. Sei­ne Wer­ke wur­den in Ein­zel- und Grup­pen­aus­stel­lun­gen gezeigt und befin­den sich in öffent­li­chen und pri­va­ten Samm­lun­gen, zum Bei­spiel im Musée de l’Elysée, im Musée d’Art du Valais, im Mudac, in der Fon­da­ti­on Her­mès, der Fon­da­ti­on HSBC pour la pho­to­gra­phie und der Michae­lis School of Fine Art. Sei­ne Serie Only God Can Judge Me erschien 2014 im Keh­rer Ver­lag.

Autor

Einbandart

Erscheinungsjahr

Maßeinheit

Sprache

Englisch

Seitenanzahl

152

Artikelnummer: liawolf-9783868288438 Kategorien: ,
Aktualisiere…
  • Hush
    Enthält 10% Mehrwertsteuer
     46,30
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Zwischensumme:  46,30

Hier erfährst du mehr zu den Versandkosten, Zahlungsweisen und unserer Widerrufsbelehrung.

Warenkorb anzeigen Kasse

Weiter einkaufen