Franz Gassner

 35,00

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig  

Das Buch bie­tet einen umfas­sen­den Über­blick über das Werk Franz Gas­s­ners aus den letz­ten zwei Jahr­zehn­ten. Franz Gas­s­ners Bild­kom­po­si­tio­nen suchen die farb­li­che und for­ma­le Reduk­ti­on, arbei­ten mit rhyth­misch ver­wo­be­nen Zei­chen auf meist mono­chro­mem Grund und fügen sich zu gro­ßen, the­ma­tisch gefass­ten Werk­zy­klen. In medi­ta­tiv ent­fal­te­ten Bild­fol­gen führt Gas­s­ner zu den ein­fa­chen, struk­tur­bil­den­den For­men der Male­rei zurück, sei­ne Abs­trak­tio­nen öff­nen im sel­ben Moment Dimen­sio­nen der Tran­szen­denz.

Die lasie­rend gemal­ten, flä­chi­gen Bild­kom­po­si­tio­nen ver­bin­den moder­ne Leich­tig­keit und Archa­ik, in den Bild­fol­gen wer­den die Fort­schrit­te der Abs­trak­ti­on trans­pa­rent; letzt­end­lich stel­len sie, sehr dis­kret, exis­ten­ti­el­le Fra­gen, die auf den spi­ri­tu­el­len, phi­lo­so­phi­schen Hin­ter­grund des Œuvres Franz Gas­s­ners ver­wei­sen.

EAN

9783902833815

ISBN

978-3-902833-81-5

Seitenzahl

0

Verlag

Artikelnummer: liawolf-9783902833815 Kategorien: , Schlüsselwort:
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.