Donaukanal

Eine Hommage

Hetzmannseder, Peter/Belwe, Andreas

 49,00

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig

Wien: Inspi­ra­ti­ons­quel­le Donau­ka­nal — das Leben am Fluss, eine Stadt in der Stadt. Der biblio­phi­le Bild­band des Foto­gra­fen Hetz­mann­se­der und des Phi­lo­so­phen Bel­we erzählt von der Welt am Was­ser. Der Donau­ka­nal, einst “Wie­ner Arm” genannt, bie­tet ein Wech­sel­spiel von Altem und Neu­em, von Idyl­le und Abge­schie­den­heit, aber auch von Par­tys und Anar­chie.

Die poe­ti­schen Schwarz-Weiß-Fotos hal­ten Grün­der­zeit­ar­chi­tek­tur neben graff­ti­über­sprüh­ten Brü­cken und schi­cken Gas­tro­no­mie­be­trie­ben fest. Sie zei­gen jun­ge Men­schen beim Fei­ern, Alte beim Zäh­len der Zeit und Punks und Obdach­lo­ser unter der Brü­cke. Durch die Tex­te Bel­wes, Hei­mi­to von Dode­rers, Karl Kraus’, Robert Musils, Ste­fan Zweigs, H. C. Art­manns und vie­ler wei­te­rer nam­haf­ter Auto­ren wird das Bild Wiens am Was­ser zu einer viel­stim­mi­gen Para­bel der heu­ti­gen Gesell­schaft.

EAN

9783852567488

ISBN

978-3-85256-748-8

Autor

Seitenzahl

176

Beschreibung

Deutsch

Erscheinungsjahr

Maßeinheit

Einbandart

Untertitel

Eine Hommage

Artikelnummer: liawolf_9783852567488 Kategorien: , , Schlüsselworte: , ,
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.