Berlin-Wedding, 1978

Neuauflage 2019

Schmidt, Michael

 46,30

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig

Nach der Wie­der­auf­la­ge von Micha­el Schmidts legen­dä­rem Foto­buch Waffenruhe(1987) erscheint nun das seit lan­gem ver­grif­fe­ne Künst­ler­buch Ber­lin-Wed­ding von 1978 in einer zwei­ten Auf­la­ge. In Ber­lin-Wed­ding foto­gra­fiert Micha­el Schmidt den Stadt­teil im doku­men­ta­ri­schen Stil. Obwohl das Pro­jekt im Auf­trag des Bezirks­amts ent­stand, for­mu­liert Schmidt sei­ne künst­le­ri­sche Vor­stel­lung der Stadt und ihrer Bewoh­ner. Teil der Umset­zung ist die bewuss­te Gestal­tung der Schwarz­weiss­fo­to­gra­fi­en in einer brei­ten Palet­te von Grau­wer­ten. Die­ser Cha­rak­ter­zug wur­de auch in der Wie­der­auf­la­ge umge­setzt. Micha­el Schmidt hat sich dazu geäus­sert:

Es war ein ganz bewuß­ter Schritt, die Bil­der ins uner­meß­li­che Grau zu trei­ben, so daß Schwarz und Weiß in ihnen eigent­lich gar nicht mehr vor­kom­men. (…) Ich dach­te, daß die Welt sich nicht klar defi­niert, son­dern sich in vie­len Nuan­cen dar­stellt.”

Sei­ne Auf­nah­men wir­ken alle wie an einem frü­hen, trü­ben Sonn­tags­mor­gen im Win­ter auf­ge­nom­men. Die Stra­ßen men­schen­leer, vom Leben berei­nigt und wie auf dem Sezier­tisch. Die Bau­lü­cken, die pro­vi­so­ri­sche Bebau­ung und die repa­rier­ten Häu­ser ver­wei­sen auf die Aus­wir­kung des Zwei­ten Welt­kriegs und die damit ver­bun­de­nen exis­ten­zi­el­len Erschüt­te­rung der Men­schen.

Autor

Einbandart

Erscheinungsjahr

Maßeinheit

Seitenanzahl

120

Beschreibung

Deutsc/Englisch

Artikelnummer: liawolf-9783960986447 Kategorien: , Schlüsselworte: , , , ,
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.