Babylonia

Contemporary Fine Arts Berlin

TAL R

 25,50

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Wird für Sie bestellt

Im Lau­fe der Jah­re hat Tal R ein Archiv mit mehr als 1000 Auf­nah­men ange­legt, die Fas­sa­den von Sex­shops zei­gen. Von 2014 bis 2017 zeich­ne­te er unge­fähr 150 Blät­ter nach den Archiv-Moti­ven. Die Rekla­me­schrif­ten der Fas­sa­den wei­sen auf den weit­ge­spann­ten Ursprung der Auf­nah­men hin; eng­li­sche, ita­lie­ni­sche, deut­sche, fran­zö­si­sche und däni­sche Namen erin­nern an die inter­na­tio­na­len Orte.

Üppi­ge und spar­sa­me, far­bi­ge und unschein­ba­re Häu­ser­fron­ten wech­seln ein­an­der ab. Türen, Fens­ter und Schrif­ten bil­den die wesent­li­chen Ele­men­te der Fas­sa­den. Manch­mal fügen sich weib­li­che Kör­per in die Kom­po­si­tio­nen ein, manch­mal flo­ra­le For­men oder Mus­ter aus Her­zen, Bau­or­na­men­tik und Mar­ki­sen. Des­halb chan­gie­ren die Ansich­ten der Fas­sa­den zwi­schen gewöhn­lich und exo­tisch. Es gibt Häu­ser, die sich über Funk­ti­on und Inhalt aus­schwei­gen, es gibt ande­re, die ihr Ange­bot markt­schreie­risch preis­ge­ben. Die fran­zö­si­schen Titel klin­gen roman­tisch, die deut­schen ordi­när oder all­ge­mein. Die Kun­den wer­den bei ihrer Suche wohl rich­tig und geübt auf die Fas­sa­den-Infor­ma­tio­nen reagie­ren. Vom “Shop”, wo man kauft, bis zur Vil­la “Les Roses”, wo man träumt, ist alles zu haben.”
(Aus­zug aus dem Text von Sieg­fried Gohr)

Autor

Seitenzahl

64

Beschreibung

Deutsch/Englisch

Erscheinungsjahr

Größe

23,6 x 32,9 cm

Farbabbildungen

50

Einbandart

Abbildungen

50

Herausgeber

Untertitel

Contemporary Fine Arts Berlin

Artikelnummer: liawolf-9783864422287 Kategorien: , Schlüsselworte: , ,
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.