A‑Z. Die Sammlung Marzona/The Marzona Collection

Katalog zur Ausstellung im Hamburger Bahnhof, Museum für Gegenwart, Berlin

 77,10

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig

Die Kunst der 1960er- und 1970er-Jah­re basiert oft auf Kon­zep­ten, Ide­en, Mani­fes­ten und Hand­lungs­an­wei­sun­gen, wobei Spra­che eine wesent­li­che Rol­le spielt. Vie­le Kunst­wer­ke oder Per­for­man­ces exis­tier­ten nur für kur­ze Zeit und sind ledig­lich durch Fotos oder Ent­wurfs­skiz­zen über­lie­fert.
Das Buch, das auf die umfang­rei­chen Bestän­de des deutsch-ita­lie­ni­schen Gale­ris­ten und Samm­lers Egidio Mar­zo­na zurück­greift, lie­fert einen umfas­sen­den Über­blick über die Kunst­strö­mun­gen jener Zeit, von Arte Pove­ra über Mini­mal Art bis hin zur Kon­zept­kunst. Seit 2002 befin­det sich die Samm­lung Mar­zo­na bei den Staat­li­chen Muse­en zu Ber­lin. Erst­ma­lig prä­sen­tiert das Buch die­ses Kon­vo­lut in sei­ner gan­zen Band­brei­te.
Eine Mischung aus his­to­ri­schen und zeit­ge­nös­si­schen Tex­ten, Doku­men­ten, Foto­gra­fi­en, Inter­views und Werk­ab­bil­dun­gen macht den Kata­log zu einer uner­läss­li­chen Refe­renz­pu­bli­ka­ti­on. Die gra­fi­sche Umset­zung und die alpha­be­ti­sche Struk­tur, die dem Stil eines Lexi­kons folgt, schaf­fen es, die Fül­le an Quell­ma­te­ria­li­en auf ein­ma­li­ge Wei­se dar­zu­stel­len.
Mit Tex­ten von Lisa Marei Schmidt, Dani­el und Egidio Mar­zo­na, Jean-Chris­to­phe Ammann, Rudi Fuchs, Sol LeWitt, Lucy R. Lip­pard, Ger­ry Schum, Mar­cus Stein­weg u. a.

EAN

9783862066544

ISBN

978-3-86206-654-4

Seitenzahl

514

Beschreibung

Deutsch/Englisch

Erscheinungsjahr

Größe

21,2 x 29,7 cm

Verlag

Einbandart

Herausgeber

Untertitel

Katalog zur Ausstellung im Hamburger Bahnhof, Museum für Gegenwart, Berlin

Artikelnummer: liawolf-9783862066544 Kategorie: Schlüsselworte: , ,
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.