archithese 6.2015/Innovation/Tradition/Adaption

FSAI Verband freierwerbender Schweizer Architekten

 24,70

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig

Die Archi­tek­ten der Moder­ne haben im Ent­wurf einen Ori­gi­na­li­täts­an­spruch eta­bliert, der für brei­te Krei­se noch immer Gül­tig­keit besitzt. Dabei ist Adap­ti­on ein min­des­tens eben­so wich­ti­ges Grund­prin­zip des Ent­wer­fens, denn Imi­ta­ti­on ist die Grund­la­ge des Ler­nens. Fern­öst­li­che Kul­tu­ren sehen die Meis­ter­ko­pie als wert­vol­ler an als eine halb­her­zi­ge Neuschöpfung.Ein Blick auf die recht­li­che Situa­ti­on zeigt das ambi­va­len­te Span­nungs­feld auf, denn einer­seits schütz das Copy­right neue Ide­en und unter­streicht damit den Inno­va­ti­ons­drang, ande­rer­seits macht die Kom­pa­ti­bi­li­tät von Bau­tei­len und Logis­tik viel­zäh­li­ge Nor­mie­run­gen erfor­der­lich. archi­the­se geht dem Ver­hält­nis von Inno­va­ti­on ver­sus Adap­ti­on in Ent­wurf, Kon­struk­ti­on und der For­schung nach.

Rei­he: Archi­the­se Schrif­ten­rei­he
archi­the­se — Schwei­zer Archi­tek­tur­zeit­schrift

Autor

Einbandart

Erscheinungsjahr

Maßeinheit

Verlag

EAN

9783038622291

ISBN

978-3-03862-229-1

Seitenanzahl

96

Beschreibung

Englisch/Deutsch

Artikelnummer: liawolf-9783038622291 Kategorie: Schlüsselworte: ,
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.