The Cleaner

Abramovic, Marina

 41,00

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Wird für Sie bestellt

Radi­kal, kon­tro­vers und hoch­ge­schätzt: Mari­na Abra­mo­vic (*1946 in Bel­grad, Ser­bi­en) ist eine der meist­dis­ku­tier­ten Künst­le­rin­nen unse­rer Zeit. Sie ist berühmt für ihre bahn­bre­chen­den Per­for­man­ces, die kon­ti­nu­ier­lich die Gren­zen der Kunst erwei­tern. Die Publi­ka­ti­on zur ers­ten Retro­spek­ti­ve in Euro­pa bie­tet einen umfas­sen­den Über­blick über ihr Werk der frü­hen Jah­re bis heu­te: Film, Foto­gra­fie, Male­rei, Objek­te, Instal­la­tio­nen und Archiv­ma­te­ri­al.

Seit den frü­hen 1970er Jah­ren lotet Mari­na Abra­mo­vic in ihrem Schaf­fen die Schnitt­stel­len zwi­schen Dar­stel­len­der und Visu­el­ler Kunst aus. Sie kreist, obwohl sel­ten offen poli­tisch, um die The­men Macht und Hier­ar­chie. Indem sie fun­da­men­ta­le Fra­gen unse­rer Exis­tenz anspricht und nach dem Wesen von Ver­lust, Erin­ne­rung, Schmerz und Ver­trau­en forscht, pro­vo­ziert und berührt sie glei­cher­ma­ßen.

EAN

9783775742627

ISBN

978-3-7757-4262-7

Autor

Seitenzahl

280

Beschreibung

Deutsch

Erscheinungsjahr

Einbandart

Artikelnummer: liawolf-9783775742627 Kategorien: , Schlüsselworte: ,
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.