Rotes Wien: Architektur 1919–1934

Stadt-Raum-Politik

Blau, Eve

 105,20  42,50

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig

1919 initi­ier­te die sozi­al­de­mo­kra­ti­sche Wie­ner Stadt­re­gie­rung ein Reform­pro­gramm um die Infra­struk­tur nach sozia­lis­ti­schen Vor­stel­lun­gen zu for­men. Das Herz­stück des Roten Wien waren die Wie­ner Gemein­de­bau­ten, 400 städ­ti­sche Häu­ser­blö­cke, die, ver­teilt über die gan­ze Stadt, Wohn­raum für ein Zehn­tel der Stadt­be­völ­ke­rung bot. Wäh­rend der Bau­kam­pa­gne wur­de Öster­reich jedoch von einer kon­ser­va­tiv-kle­ri­ka­len, anti­so­zia­lis­ti­schen Mehr­heit regiert.In ihrem Buch zeigt Eve Blau wie die­ser ideo­lo­gi­sche Kon­flikt die Bau­ten des Roten Wien form­te, wie sich die Archi­tek­tur ihrer eige­nen Codes, Prak­ti­ken und Geschich­te bedien­te um ihre Posi­ti­on gegen­über den poli­ti­schen Rah­men­be­din­gun­gen abzugrenzen.Das Buch, längst Stan­dard­werk in der Archi­tek­tur- und Kunst­his­to­ri­ker­aus­bil­dung, liegt nun erst­mals in deut­scher Über­set­zung vor.

Vor­wort zur deut­schen Aus­ga­be, 2014.- Vor­wort zu eng­li­schen Aus­ga­be, 1999. — Ein­füh­rung. — Gegen die Idee der Gewalt die Gewalt der Ide­en: Kom­mu­nal­so­zia­lis­mus und die Poli­tik des Aus­tro­mar­xis­mus. — Die his­to­ri­sche Stadt: Mus­ter von Wachs­tum und urba­nem Leben. — Woh­nen ler­nen: 1919–1923. — Wien baut auf sich (auf). — Gross­stadt und Pro­le­ta­ri­at: Ent­wurf der sozia­lis­ti­schen Stadt. — Das neue Woh­nen: Der Gemein­de-Wien-Typ. — Der Rote Hof: Sozi­al­de­mo­kra­ti­sches Pro­gramm und die Pra­xis der Wag­ner-Schu­le. — Bau­en und Stadt: Die Poli­tik des Plans. — Archi­tek­tur und Pro­le­ta­ri­at: Die Seman­tik der Form. — Anmer­kun­gen. — Index.

Autor

Einbandart

Erscheinungsjahr

Maßeinheit

EAN

9783990435618

ISBN

978-3-99043-561-8

Erscheinungsjahr

2014

Seitenanzahl

534

Untertitel

Stadt-Raum-Politik

Artikelnummer: liawolf-9783990435618 Kategorien: , , Schlüsselworte: , , , ,
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.