räumlich.fotografie

räumlich - spacious

Spiluttini, Margherita

 56,40

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig

Vor 25 Jah­ren begann Mar­ghe­ri­ta Spi­lut­ti­ni damit, aus Neu­gier und Nei­gung Archi­tek­tur zu foto­gra­fie­ren. Daß sie mit die­sem Ent­schluss die Archi­tek­tur­fo­to­gra­fie in Öster­reich nach einer Epo­che der Igno­ranz neu begrün­de­te war ihr sicher­lich nicht bewusst. Die Sze­ne der avan­cier­ten Archi­tek­ten und Kri­ti­ker erkann­te sehr bald die Qua­li­tät ihres Blicks, die Auf­trags­ar­bei­ten mehr­ten sich und schließ­lich brei­te­te sich ihr Ruf und ihr Arbeits­ein­satz inter­na­tio­nal aus. Trotz ihres gera­de­zu doku­men­ta­ri­schen Stils ver­wehrt sie sich gegen jeden Wirk­lich­keits­be­zug ihres Werks. Sie nennt ihre Stra­te­gie “kon­kret”. Ein Mensch mit einer Kame­ra ist zu einer bestimm­ten Zeit an einem bestimm­ten Ort um zu foto­gra­fie­ren was zu sehen ist — mit allen zufäl­li­gen, atmo­sphä­ri­schen, eben “kon­kre­ten” Gege­ben­hei­ten. Die Bil­der sagen klar und deut­lich, daß sie “Orna­ment” sind, die zwei­di­men­sio­na­le epi­sche Haut der Erschei­nung des Baus, und nie die vol­le Wahr­heit.
Mar­ghe­ri­ta Spi­lut­ti­ni gehört heu­te zu den inter­na­tio­na­len Top-Ten der Archi­tek­tur­fo­to­gra­fie. 1991, 1996 und 2004 war sie pro­mi­nent an der Archi­tek­tur­bi­en­na­le in Vene­dig ver­tre­ten. Ihr Werk, ihr gewal­ti­ges Archiv, spei­chert und bil­det nicht nur eine umfas­sen­de Chro­nik der öster­rei­chi­schen Archi­tek­tur und wich­ti­ger welt­wei­ter Bau­ten inter­na­tio­na­ler Star-Archi­tek­ten, ihre frei­en Arbei­ten Nach der Natur und ihre “Bild­ge­schich­ten” bewei­sen vor allem auch den künst­le­ri­schen Rang von Mar­ghe­ri­ta Spi­lut­ti­ni.
Die “Grand Dame” der Archi­tek­tur­fo­to­gra­fie prägt damit anhal­tend das Bild und die media­le Emp­fin­dung gebau­ter künst­le­ri­scher Leis­tun­gen. Und bleibt dabei immer beschei­den und selbst­los prag­ma­tisch: “Ich mache ja nur die Fotos. Und die­ser Auf­wand steht in kei­nem Ver­hält­nis zu dem was die Archi­tek­ten leis­ten und bewäl­ti­gen müs­sen.” Anläss­lich der Aus­stel­lung “Mar­ghe­ri­ta Spi­lut­ti­ni. Atlas Aus­tria”, die im Som­mer 2007 im Archi­tek­tur­zen­trum Wien gezeigt wird, erscheint erst­mals ein eigen­stän­di­ges Buch über das Werk und Leben von Mar­ghe­ri­ta Spi­lut­ti­ni, um das brei­te Spek­trum ihres Schaf­fens zu doku­men­tie­ren.

Foto­hof edi­ti­on 2007, Vol. 85
Gestal­tung Gabrie­le Lenz

EAN

9783901756856

ISBN

978-3-901756-85-6

Autor

Seitenzahl

320

Beschreibung

Deutsch/Englisch

Erscheinungsjahr

Verlag

Einbandart

Herausgeber

Untertitel

räumlich - spacious

Artikelnummer: liawolf-9783901756856 Kategorien: , , Schlüsselworte: ,
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.