Porträts

Katalog zur Ausstellung in der National Portrait Gallery, London, 2016

Eggleston, William

 49,40

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig  

Der 1939 in Mem­phis, Ten­nes­see, gebo­re­ne Foto­graf Wil­liam Eggles­ton gilt als der Weg­be­rei­ter der künst­le­ri­schen Farbfotografie.

Eggles­ton ist bekannt für sei­ne exzen­tri­schen, uner­war­te­ten Bild­kom­po­si­tio­nen und für deren Ver­spielt­heit, die oft Erzäh­le­ri­sches beinhal­tet. Her­aus­ra­gend ist jedoch vor allem sei­ne Por­trät­kunst. In den letz­ten 50 Jah­ren foto­gra­fier­te er Freun­de, sei­ne Fami­lie und zahl­rei­che Künst­ler. Musi­ker wie Elvis Pres­ley oder Joe Strum­mer tra­ten vor sei­ne Kame­ra, Schau­spie­ler Den­nis Hop­per liess sich eben­so por­trä­tie­ren wie der Regis­seur David Lynch.

Die­se ers­te aus­schließ­lich Eggles­tons Por­träts gewid­me­te Mono­gra­fie zeigt in chro­no­lo­gi­scher Fol­ge rund 90 sei­ner Foto­gra­fi­en. Die zum Teil bis­her noch nie publi­zier­ten Bil­der wer­den ergänzt durch ein Inter­view des Foto­gra­fen mit eini­gen Fami­li­en­an­ge­hö­ri­gen sowie durch einen Essay über sein Leben und Werk. Sofia Cop­po­las Vor­wort ist eine Hom­mage an einen der gröss­ten Foto­gra­fen unse­rer Zeit.

EAN

9783858815132

ISBN

978-3-85881-513-2

Autor

Seitenzahl

184

Beschreibung

Deutsch

Erscheinungsjahr

Größe

28,3 x 28,8 cm

Farbabbildungen

80

Verlag

Einbandart

Abbildungen

208

Herausgeber

Untertitel

Katalog zur Ausstellung in der National Portrait Gallery, London, 2016

Artikelnummer: liawolf-9783858815132 Kategorien: , Schlüsselworte: , , ,
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.