Palladio, der Bildermacher

Bürklin, Thorsten

 61,70

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig

Welt­weit wer­den Archi­tek­tu­ren dar­auf getrimmt, media­le Auf­merk­sam­keit auf sich zu zie­hen. Andrea Pal­la­dio, der bedeu­ten­de Archi­tekt der Renais­sance, steht am Anfang die­ses Trends: er ent­warf sei­ne Gebäu­den in zwei­di­men­sio­na­len Bil­dern. Der Autor ana­ly­siert unter die­ser neu­en Per­spek­ti­ve das gebau­te Werk Pal­la­di­os und zeigt: sowohl im Inne­ren wie im Äus­se­ren prägt die Fron­ta­li­tät des Betracht­er­stand­punkts mass­geb­lich den archi­tek­to­ni­schen Ent­wurf.

Autor

Einbandart

Erscheinungsjahr

Maßeinheit

Verlag

EAN

9783035613407

ISBN

978-3-0356-1340-7

Beschreibung

Deutsch

Seitenanzahl

416

Artikelnummer: liawolf-9783035613407 Kategorien: , Schlüsselworte: ,
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.