Open House 2

Gestaltungskriterien für eine neue Architektur

Sack, Florentine

 28,80

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig  

Kann ein Gebäu­de wirk­lich ohne jeg­li­che Bezie­hung zu dem Ort sein, an dem es steht? Darf sich Gebau­tes frei von allen sozia­len, geo­gra­fi­schen und kul­tu­rel­len Ein­flüs­sen mani­fes­tie­ren, ohne Gefahr zu lau­fen, belie­big und aus­tausch­bar zu sein und damit an sub­stan­zi­el­ler archi­tek­to­ni­scher Qua­li­tät zu ver­lie­ren? Die­sen und nahe­lie­gen­den gesell­schafts­po­li­tisch rele­van­ten Fra­gen wid­met sich die Publi­ka­ti­on Open Hou­se 2 und zeigt, welch viel­fäl­ti­ge Bezü­ge zwi­schen Mensch und Umwelt in der Archi­tek­tur geschaf­fen wer­den kön­nen, um die Lebens­qua­li­tät zu verbessern.

Am Bei­spiel ver­schie­de­ner Gebäu­de­ty­po­lo­gi­en aus Woh­nungs­bau, Öffent­li­chen Bau­ten sowie dem Öffent­li­chen Raum wer­den Gestal­tungs­kri­te­ri­en für eine neue Archi­tek­tur defi­niert und und Umset­zungs­mög­lich­kei­ten vor­ge­stellt. Bau­ten von Jun­ya Ishi­ga­mi, De Vyl­der Vinck Tail­lieu, Brandl­huber+, Snøhet­ta, TYIN teg­nes­tue Archi­tects und vie­len ande­ren ste­hen dabei bei­spiel­haft für die­se Archi­tek­tur des “Offe­nen Hau­ses”. Die detail­rei­chen Ana­ly­sen geben viel­sei­ti­ge Anre­gun­gen für eige­ne Umsetzungen

EAN

9783868593938

ISBN

978-3-86859-393-8

Autor

Seitenzahl

256

Beschreibung

Deutsch/Englisch

Erscheinungsjahr

Größe

17 cm x 22,8 cm

Farbabbildungen

85

Verlag

Einbandart

Untertitel

Gestaltungskriterien für eine neue Architektur

Artikelnummer: liawolf-9783868593938 Kategorie: Schlüsselworte: , , ,
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.