Max Wolf

Fotografie in der Emigration

Fischer-Westhauser, Ulla

 49,90

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig

Das Buch zeich­net den Lebens­weg des Arz­tes und Foto­gra­fen Max Wolf nach, der 1938 in die Emi­gra­ti­on in die USA flie­hen muß­te. In den 30er, 50er und 70er Jah­ren sam­mel­te er foto­gra­fi­sche Rei­se­ein­drü­cke, die noch kei­ne Selbst­ver­ständ­lich­keit waren in jenen Jah­ren. Der foto­gra­fi­sche Nach­lass ging an die ÖNB.

The book descri­bes the life of the Jewish born Vien­nese Max Wolf, who not only was a suc­cess­ful der­ma­to­lo­gist but also a gre­at pho­to­gra­pher. His pho­to­gra­phic oeu­vre was dona­ted by his wife Gre­te to the Aus­tri­an Natio­nal Libra­ry which spon­so­red this book. 126 pages, rich­ly illus­tra­ted with black and white pho­to­graphs.

Autor

Einbandart

Erscheinungsjahr

Herausgeber

Verlag

EAN

9783932949234

ISBN

978-3-932949-23-4

Seitenanzahl

126

Beschreibung

Deutsch

Untertitel

Fotografie in der Emigration

Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.