Marginalia

Lutz, Anja

 28,80

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig  

Mar­gi­na­lia wid­met sich den wenig beach­te­ten Rand­ele­men­ten, die ein wesent­li­cher Bestand­teil aller gedruck­ten Bücher sind. Text- und Bild­in­hal­te ver­schie­de­ner Kunst­bü­cher, die von Anja Lutz in enger Zusam­men­ar­beit mit den jewei­li­gen Künst­lern gestal­tet wur­den, ver­schwin­den, um die unbe­schrie­be­nen Flä­chen der Sei­ten her­vor­tre­ten zu las­sen: die Rän­der, die Zwi­schen­räu­me, die Hin­ter­grün­de, die Abstän­de zwi­schen den Zei­len …

Jedes Buch ist ein­zig­ar­tig in Hin­blick auf For­mat, Mate­ri­al, Lay­out, Kom­po­si­ti­on und Rhyth­mus. Die aus­ge­wähl­ten Sei­ten wur­den einer Trans­for­ma­ti­on unter­zo­gen, bei der Lutz mit chir­ur­gi­scher Prä­zi­si­on Lage für Lage seziert und alle lebens­wich­ti­gen Orga­ne bis auf das Ske­lett ent­nom­men hat – den eigent­li­chen Trä­ger des Inhalts. Das Ergeb­nis sind fili­gra­ne Ras­ter, Frag­men­te von Bil­dern und Spu­ren des Lay­outs, die, mit­ein­an­der kom­bi­niert, fra­gi­le geschich­te­te Kom­po­si­tio­nen und rhyth­mi­sche Frei­fel­der erzeu­gen und die tie­fer­lie­gen­den Bezie­hun­gen zwi­schen den Sei­ten frei­le­gen.

Mar­gi­na­lia unter­sucht die Ana­to­mie des Buchs als Objekt, sei­ne Mate­ria­li­tät und inne­re Struk­tur. Es ist ein Ver­such, die Sinn­lich­keit der Lee­re und die Ästhe­tik des Mar­gi­na­len zu ver­mit­teln. Die ruhi­gen und doch so elo­quen­ten Flä­chen schei­nen dabei in ihrer Zusam­men­stel­lung eine neue Spra­che zu ent­wi­ckeln – die einer abs­trak­ten visu­el­len Poe­sie des Buchs.

EAN

9783941644007

ISBN

978-3-941644-00-7

Autor

Seitenzahl

112

Beschreibung

Deutsch/Englisch

Erscheinungsjahr

Größe

24,5 x 33 cm

Einbandart

Artikelnummer: liawolf-9783941644007 Kategorien: , , Schlüsselwort:
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.