Luce

Fotografien

Donzelli, Petro

 41,00

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig  

In der Zeit, als der “Neo­rea­lis­mo” die opti­sche Spra­che präg­te, ent­wi­ckel­te sich Pie­tro Don­zel­li zum Haupt­ver­tre­ter der sub­jek­ti­ven Foto­gra­fie in Ita­li­en. Sein Augen­merk galt den Momen­ten, in denen sich das Lebens­ge­fühl der Men­schen aus­spricht, und den Stim­mun­gen, in denen das Wesen der ita­lie­ni­schen Land­schaft sicht­bar wird. Sein Haupt­ver­bün­de­ter ist dabei das Licht und des­sen bele­ben de Wir­kung auf die Dinge.

Don­zel­lis Gegen­stän­de sind nie spek­ta­ku­lär, son­dern durch­wegs all­täg­lich, doch das Licht, das auf ihnen ruht, ist magisch und macht aus den belang­lo­ses­ten Sze­nen poe­ti­sche Bil­der, die ihren inti­men Reiz auch bei viel­fa­chem Betrach­ten nie ver­lie­ren. Im Gegen­teil: Wer Don­zel­lis Bil­der eines glit­zern­den Stü­ckes Mee­res­stran­des oder mun­ter flat­tern­der Wäsche betrach­tet, wird sich unver­se­hens vom Hauch des ita­li­en­si­chen Som­mer ange­weht füh­len. Sein Foto eines klei­nen Kiosks im Halb­schat­ten einer nea­po­li­ta­ni­schen Gas­se läßt fast phy­sisch ver­spü­ren, was der Süden und sei­ne Lebens­art ist.

Oder der fah­le las­ten­de Him­mel über der über­schwemm­ten Po-Ebe­ne — die Melan­cho­lie die­ser Land­stri­che könn­te kaum inten­si­ver aus­ge­drückt sein.Die Bewe­gung die­ser ers­ten gro­ßen Don­zel­li-Mono­gra­phie in deut­scher Spra che ist denn auch von der Land­schaft geprägt. Die Rei­se geht von Nor­den nach Süden. So indi­vi­du­ell und facet­ten­reich die Bil­der und Gegen­den sind, so unver­kenn­bar ita­lie­nisch sind sie doch alle.

Dabei haben sich Don­zel­lis Fotos zugleich eine merk­wür­di­ge Zeit­lo­sig­keit bewahrt; auf­ge­nom­men zumeist in den 1950er und 1960er Jah­ren, kann man das in ihnen ein­fan­ge­ne Lebens­ge­fühl noch heu­te emp­fin­den. Es ist das Licht, das die Zei­ten ver­bin­det, aber auch Don­zel­lis Anteil­nah­me und Lie­be für die ele­men­ta­ren Din­ge des mensch­li­chen Lebens, die in all sei­nen Bil­dern unver­geß­lich zum Aus­druck kommt.

Kata­log zur Aus­stel­lung in der Kunst- und Kul­tur­stif­tung Opel­vil­len in Rüs­sels­heim, 2015

EAN

9783038500117

ISBN

978-3-03850-011-7

Autor

Seitenzahl

150

Beschreibung

Deutsch/Englisch

Erscheinungsjahr

Verlag

Einbandart

Herausgeber

Untertitel

Fotografien

Artikelnummer: liawolf-9783038500117 Kategorie: Schlüsselwort:
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.