land_scope

Fotoarbeiten von Roni Horn bis Thomas Ruff aus der DZ Bank Kunstsammlung

 41,00

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig

Der ste­te Land­ge­winn der Foto­kunst

Die Aus­stel­lung und der Kata­log sind der Land­schafts­dar­stel­lung in der post­mo­der­nen und zeit­ge­nös­si­schen Foto­kunst gewid­met. Seit dem aus­ge­hen­den 18. Jahr­hun­dert präg­te die Kunst der Roman­tik unse­re Vor­stel­lung von idyl­li­scher und erha­be­ner Natur. Maler wie Phil­ipp Otto Run­ge, vor allem aber Cas­par David Fried­rich scho­ben sie in den Fokus der Auf­merk­sam­keit. Doch schon Fried­rich ging über Run­ges Ver­sinn­bild­li­chung uni­ver­sa­ler Schöp­fer­kraft in meta­phy­si­schen Fan­ta­sie­land­schaf­ten hin­aus, indem er als bril­lan­ter tech­ni­scher Kon­struk­teur rea­le Land­schaft­sze­nen zu Bil­dern vol­ler sym­bo­li­scher Bedeu­tung ver­ar­bei­te­te.

Vie­le die­ser Gemäl­de bestechen durch ihre ent­rü­cken­de wie bedrü­cken­de Dar­stel­lung räum­li­cher Wei­te und Lee­re. Eine Seh­wei­se, wie sie auch die zeit­ge­nös­si­sche Foto­kunst prägt, die zuneh­mend die Ver­än­de­rung von Natur- und Nutz­land­schaf­ten in den Blick nimmt und die Aus­wir­kun­gen von Indus­tria­li­sie­rung – auch der Land­wirt­schaft – und Zer­sied­lung the­ma­ti­siert.

Das Buch führt Wer­ke von etwa 60 Künst­le­rin­nen und Künst­lern zusam­men, die aus dem Bestand der DZ BANK Kunst­samm­lung stam­men. Damit prä­sen­tiert die­se Zusam­men­schau, geglie­dert in sie­ben bild- und textrei­chen Kapi­tel, viel­sei­ti­ge Mög­lich­kei­ten, mit denen sich Künst­le­rin­nen und Künst­ler der Land­schaft im Medi­um der Foto­gra­fie zu nähern ver­mö­gen: Auf­ge­ru­fen wer­den etwa unter­schied­li­che Land­schafts­ty­pen wie Ide­al­land­schaf­ten oder Wüs­tun­gen, poli­ti­sche Ter­ri­to­ri­en, Agrar­land­schaf­ten; auch kom­men die Form­kräf­te und Abs­trak­ti­ons­po­ten­zia­le im foto­gra­fi­schen Bild zur Dar­stel­lung, sodass Land­schaft als Kon­zep­ti­on ver­han­delt wird oder gar als digi­ta­les Gebil­de erscheint.

Künst­le­rin­nen und Künst­ler:
Lucin­da Dev­lin, Wil­liam Eggles­ton, Bea­te Güts­chow, Rapha­el Hef­ti, Dan Holds­worth, Cars­ten Höl­ler, Roni Horn, Axel Hüt­te, Mag­da­lená Jete­lo­va, Sven Joh­ne, Peter Keet­man, Robert Lon­go, Richard Mos­se, Hein­rich Rie­bes­ehl, -Tho­mas Ruff, Adri­an Sau­er, Ste­phen Shore, -Hiro­shi Sugi­mo­to, Anna Vogel et al.

Aus­stel­lung:
Münch­ner Stadt­mu­se­um, 30/11/2018 – 31/3/2019

EAN

9783864422645

ISBN

978-3-86442-264-5

Sprache

Deutsch/Englisch

Seitenanzahl

160

Untertitel

Fotoarbeiten von Roni Horn bis Thomas Ruff aus der DZ Bank Kunstsammlung

Einbandart

Erscheinungsjahr

Herausgeber

Artikelnummer: liawolf-9783864422645 Kategorie: Schlüsselworte: , ,
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.