Franklin Grübl Marge *** signiert

Grübl, Manfred

 29,90

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig

Er for­dert uns her­aus, der erwei­ter­te Kunst­be­griff des Man­fred Grübl. In sei­nem Anlie­gen, den Aus­stel­lungs­raum als sozia­len, leben­di­gen Raum zu gestal­ten, durch­bricht er die tra­di­tio­nel­len Ord­nun­gen des Betriebs­sys­tems Kunst und sorgt für krea­ti­ve Ver­wir­rung bei den übli­chen Prot­ago­nis­tIn­nen Kura­to­rIn­nen, Ver­an­stal­te­rIn­nen und Kunst­pu­bli­kum.” (Petra Noll-Ham­mer­stiel).

Sein Inter­ve­nie­ren bezie­hungs­wei­se das Unter­lau­fen der recht rigo­ro­sen Teil­nah­me­be­din­gun­gen des Kunst­be­triebs ste­hen im Zen­trum und erfor­dern von den Invol­vier­ten Eigen­in­itia­ti­ve, mit­un­ter auch Kom­pli­zen­schaft.

Fran­k­lin Grübl Mar­ge führt Man­fred Grübls Inter­ven­tio­nen, Aktio­nen, Instal­la­tio­nen und Objek­te der letz­ten Jah­re zusam­men und doku­men­tiert sei­ne Aus­stel­lung Für Saal­fel­den, die 2017/18 im Kunst­haus Nexus zu sehen war. Für Saal­fel­den hat er nicht nur wie bis­her für das Kunst­pu­bli­kum künst­le­risch gear­bei­tet, son­dern mit den und für die Men­schen vor Ort.

 

Autor

Erscheinungsjahr

Einbandart

ISBN

SIG978-3-903228-52-8

Artikelnummer: liawolf-SIG9783903228528 Kategorien: , Schlüsselworte: ,
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.