Female Chic

Thema Selection - Die Geschichte eines Modelabels

Bucher, Gina

 72,00

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Wird für Sie bestellt

Die Frau­en vom Mode­la­bel The­ma Selec­tion und dem dazu­ge­hö­ri­gen Laden im Zür­cher Ober­dorf sorg­ten in den sieb­zi­ger Jah­ren für viel Furo­re in der damals noch gelang­weil­ten Lim­mat­stadt: Wäh­rend das Label mit einem bei­spiel­lo­sen Stil und exzen­tri­schen Mode­schau­en Auf­se­hen erreg­te, wur­de der Laden über die Jah­re zu einem Treff­punkt der Zür­cher Kunst- und Kulturszene.

Gegrün­det hat­ten das Geschäft und Mode­la­bel Katha­ri­na Bebié, Ursu­la Rodel und Sis­si Zöbeli. Ein paar Jah­re gehör­te Eli­sa­beth Bos­sard dazu, spä­ter Chris­ta Derungs, heu­te Sonn­hild Kest­ler. Die schlicht geschnit­te­nen Arbeits­klei­der für Frau­en aus Her­ren­stof­fen, die mit dop­pel­ter Geschlecht­lich­keit koket­tie­ren, waren ihrer Zeit vor­aus, als die The­ma-Frau­en sie in ihren ers­ten Laden an der Wei­ten Gas­se 9 häng­ten: Die meis­ten Frau­en tru­gen ent­we­der hip­pies­ke Mus­ter oder bieder.

Zwei Jah­re lang kauf­te kaum jemand bei ihnen ein, bis die ame­ri­ka­ni­sche Vogue 1974 begeis­tert über die avant­gar­dis­ti­sche Mode im Ober­dorf schrieb. Es folg­ten drei Mode­schau­en, die zum Stadt­ge­spräch wur­den, Schlag­zei­len über inter­na­tio­nal bekann­te Film­stars, die sich von Ursu­la Rodel und Sis­si Zöbeli ein­klei­den lies­sen, und zahl­rei­che Legen­den, die auch die­ses Buch nicht hin­rei­chend auf­klä­ren wird. Denn wer die Frau­en von The­ma Selec­tion genau sind, das vari­iert von Erzäh­lung zu Erzäh­lung, mal ist es jah­re­lang die glei­che Kon­stel­la­ti­on, dann ändert sie sich wie­der. Mass­ge­bend war nie die juris­ti­sche Defi­ni­ti­on des Zusam­men­schlus­ses, son­dern ein Lebens­ge­fühl und die gemein­sa­me Hal­tung des Wirt­schaf­tens mit dem Cre­do “Wir müs­sen auch mal anfangen”.

Neben den Grün­de­rin­nen erläu­tern ihre Weg­be­glei­ter, die damals und heu­te Teil die­ses Lebens­ge­fühls waren und sind, die Hin­ter­grün­de des Auf­bruchs. Mit Tex­ten von Eli­sa­beth Bron­fen, Katha­ri­na Tiet­ze, Mar­tin Jaeg­gi, Jac­que­line Burck­hardt, Lau­rence Frey, This Brun­ner, Sybil­le Berg, Wal­ter Kel­ler, Bice Curi­ger u. a. m. Mit einem Insert von Ursu­la Rodel in Deutsch.

EAN

9783905929874

ISBN

978-3-905929-87-4

Autor

Seitenzahl

500

Beschreibung

Deutsch

Erscheinungsjahr

Größe

22,8 x 29,9 cm

Verlag

Einbandart

Abbildungen

400

Untertitel

Thema Selection - Die Geschichte eines Modelabels

Artikelnummer: liawolf-9783905929874 Kategorien: , , Schlüsselworte: ,
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.