100 Menschen, die Österreich bewegten

Horowitz, Michael

 40,00

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig

Wer waren die Men­schen, die in den letz­ten 100 Jah­ren Öster­reich präg­ten? Dich­ter, Den­ker und Wis­sen­schaft­ler, Frau­en und Män­ner, die über Öster­reichs Gren­zen hin­aus das Bild des Lan­des bestimm­ten: vom ‘Hohe­pries­ter der Wahr­heit’ Karl Kraus und dem Chro­nis­ten der Welt von ges­tern Ste­fan Zweig über die sprach­ge­wal­ti­ge Poe­tin Inge­borg Bach­mann und die Lite­ra­tur­no­bel­preis­trä­ge­rin Elfrie­de Jeli­nek, den ‘gelieb­ten Nest­be­schmut­zer’ Tho­mas Bern­hard und den Bon­vi­vant und Bür­ger­schreck aus Brei­ten­see H.C. Art­mann bis zu welt­be­kann­ten Wis­sen­schaft­lern wie Lise Meit­ner, Sig­mund Freud und Kurt Gödel, Eric Kan­del und Anton Zei­lin­ger. Micha­el Horo­witz prä­sen­tiert mit sei­nen poin­tier­ten Kurz­por­träts eine ein­zig­ar­ti­ge Kul­tur­ge­schich­te der Republik.

Autor

Einbandart

Erscheinungsjahr

Maßeinheit

Verlag

EAN

9783222150357

ISBN

978-3-222-15035-7

Seitenanzahl

416

Beschreibung

Deutsch

Artikelnummer: liawolf-9783222150357 Kategorien: , , Schlüsselworte: ,
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.