Zeichner als Reporter

 26,80

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig  

Die gezeich­ne­te Repor­ta­ge wird wie­der­ent­deckt und ist heu­te popu­lä­rer denn je. Unter dem Ober­be­griff “Visu­al Essay” fin­den vie­le Sub­gen­res Platz: Comi­c­repor­ta­ge, Rei­se­jour­nal, Skiz­zen­buch. Die Publi­ka­ti­on erkun­det das Gen­re in fünf­und­zwan­zig Varia­tio­nen und wirft ein Streif­licht auf aktu­el­les Schwei­zer Schaf­fen: Von der Rea­li­tät des Puff­va­ters bis zum Ster­ben im Schlacht­haus, von der Ruhe im Klos­ter­gar­ten bis zur Schne­cken­zucht.

Ein kur­zer Begleit­text auf der Basis eines Gesprächs, in dem Yves Noyau und Pierre Tho­mé auf die spe­zi­fi­schen Eigen­ar­ten des Gen­res hin­wei­sen, führt durch den Band. Ange­führ­te Bezü­ge oder Ansät­ze wer­den in einen grös­se­ren Kon­text über­führt und mit Posi­tio­nen von inter­na­tio­na­len Exper­ten ange­rei­chert.

Die Publi­ka­ti­on ent­stand in Zusam­men­ar­beit mit der Hoch­schu­le Luzern, die als ein­zi­ge Hoch­schu­le in der Schweiz den Kurs “Visu­al Essay” anbie­tet.

Seitenzahl

190

Beschreibung

Deutsch

Erscheinungsjahr

Größe

30,8 x 23,8 cm

Einbandart

Artikelnummer: liawolf-9783856166717 Kategorie: Schlüsselworte: , , ,
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.