Reading Raymond Carver

Frey, Mary

 37,00

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig  

Als Mary Frey 1979 begann, Fami­lie, Freun­de und Frem­de in ihrer unmit­tel­ba­ren Umge­bung zu foto­gra­fie­ren, war sie selbst im Sta­di­um des Über­gangs. Stu­di­um been­det, ers­ter Lehr­auf­trag, schwan­ger — Ver­ant­wor­tung, Pflich­ten, Sor­gen — und die Not­wen­dig­keit, im All­tag nach Sinn zu suchen. Nach einer Kind­heit im Gefühl der dro­hen­den nuklea­ren Kata­stro­phe, in einem Ame­ri­ka, in dem Life­style-Maga­zi­ne und Tele­vi­si­on zei­gen, wie die SCHÖNE NEUE WELT aus­se­hen und funk­tio­nie­ren soll.

Eigen­ar­ti­ge Bil­der hat Mary Frey gemacht. Tech­nisch per­fekt, an der Schnitt­stel­le zwi­schen Snapshot und Insze­nie­rung, Inti­mi­tät und Distanz, auf­ge­la­de­ne All­täg­lich­kei­ten mit Kin­dern, Jugend­li­chen und Erwach­se­nen, Midd­le Class, USA, vor 35 Jah­ren. Kei­ne Repor­ta­ge, ein Psy­cho­gramm. Stock­pho­tos, die kein Maga­zin gedruckt, die kei­ne Agen­tur für eine Kam­pa­gne ver­wen­det hät­te. Weird.

Am Ende fragt Ray­mond Car­ver: Would I live my life over again? Make the same unf­or­gi­ve­ab­le mista­kes? Und wie Ray­mond Car­ver in Wor­ten ant­wor­tet Mary Frey mit ihren Bil­dern: YES!

EAN

9783941249127

ISBN

978-3-941249-12-7

Seitenzahl

96

Beschreibung

Englisch

Erscheinungsjahr

Größe

23 x 26 cm

Verlag

Einbandart

Artikelnummer: liawolf-9783941249127 Kategorie: Schlüsselworte: , ,
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.