Oskar Schlemmer

Visionen einer neuen Welt

 22,00

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig

Die Groß-Retro­spek­ti­ve in der Staats­ga­le­rie Stutt­gart mit dem Titel “Oskar Schlem­mer. Visio­nen einer neu­en Welt” und der von Ina Con­zen gründ­lich erar­bei­te­te Kata­log lässt die Wie­der­be­geg­nung mit Schlem­mers Figu­ren­welt zu einer aus­gie­bi­gen Lern- und Ent­de­ckungs­rei­se wer­den.

Oskar Schlem­mer (1888 -1943) war eines der viel­sei­tigs­ten Mul­ti­ta­len­te des letz­ten Jahr­hun­derts und als Maler eben­so außer­ge­wöhn­lich wie als Bild­hau­er, Zeich­ner, Gra­fi­ker, Büh­nen­bild­ner, Wand­ge­stal­ter, Ent­wer­fer epo­cha­ler Tanz­pro­jek­te und Autor. Sei­ne Visi­on war der “neue”, in funk­tio­na­ler Archi­tek­tur leben­de, klar den­ken­de und klar han­deln­de Mensch einer Moder­ne, die nie­mals wie­der in krie­ge­ri­schem Cha­os ver­sin­ken soll­te.

EAN

9783777423036

ISBN

978-3-7774-2303-6

Einbandart

Erscheinungsjahr

Seitenanzahl

300

Untertitel

Visionen einer neuen Welt

Beschreibung

Deutsch

Artikelnummer: liawolf-9783777423036 Kategorien: , , Schlüsselwort:
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.