Lebensbild

Höch, Hannah

 39,10

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig  

Das Lebens­bild ist die letz­te Arbeit von Han­nah Höch, an der sie von Juli 1972 bis März 1973 arbei­te­te. Das Foto-Jour­na­lis­ten-Paar Lise­lot­te und Armin Orgel Köh­ne, die das col­la­gier­te Selbst­por­trait anreg­ten, stell­ten Höch die Ori­gi­nal-Fotos dafür zur Verfügung.

Das Lebens­bild hat ein For­mat von 130 x 150 cm und ist die größ­te Col­la­ge, die Höch je gemacht hat. Es bil­det den End­punkt eines voll aus­ge­schöpf­ten, täti­gen Lebens, das fast 100 Jah­re umfass­te. Der Betrach­ter erhält einen Ein­blick in die Geschich­te einer außer­ge­wöhn­li­chen, selbst­be­wuss­ten Frau, die alle Höhen und Tie­fen durch­lebt hat — und gleich­zei­tig auch einen Ein­druck vom Leben im vori­gen Jahrhundert.

Han­nah Höch leg­te 38 Bild­aus­schnit­te fest. Neben einer Über­sicht der gesam­ten Col­la­ge wer­den die­se 38 Aus­schnit­te in dem Buch abge­bil­det. Höchs per­sön­li­chen Erläu­te­run­gen die­ser Aus­schnit­te wur­de von den Foto­gra­fen Orgel Köh­ne auf Ton­band fest­ge­hal­ten und wer­den in dem Buch aus­zugs­wei­se wiedergegeben.

Der beglei­ten­de Text der Kunst­his­to­ri­ke­rin Alma-Eli­sa Kitt­ner gibt anhand einer Bild­be­spre­chung einen Ein­blick in ihr Schaf­fen, ihre Per­son sowie die poli­ti­schen und gesell­schaft­li­chen Bege­ben­hei­ten ihrer Zeit. Alma-Eli­sa Kitt­ner ist Auto­rin des Buchs “Visu­el­le Auto­bio­gra­fi­en”, in dem sie sich ein­ge­hend mit dem Lebens­bild befasst.

EAN

9783941644816

ISBN

978-3-941644-81-6

Autor

Seitenzahl

88

Beschreibung

Deutsch

Erscheinungsjahr

Verlag

Einbandart

Artikelnummer: liawolf-9783941644816 Kategorien: ,
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.