Karte und Gebiet

Fotografien der 1970er Jahre

Ghirri, Luigi

 49,90

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig  

Mich inter­es­sie­ren flüch­ti­ge Archi­tek­tu­ren, die Welt der Pro­vin­zen, Objek­te, die all­ge­mein dem schlech­ten Geschmack zuge­ord­net wer­den, es für mich aber nie waren, Objek­te, die erfüllt sind von Wün­schen, Träu­men, kol­lek­ti­ven Erin­ne­run­gen… Fens­ter, Spie­gel, Ster­ne, Pal­men, Atlan­ten, Glo­ben, Bücher, Muse­en und Men­schen […]

Lui­gi Ghir­ri wid­me­te sich ab 1970 ernst­haft dem Foto­gra­fie­ren. Er arbei­te­te in der ita­lie­ni­schen Stadt Mode­na und deren Umge­bung, wobei er von Beginn an aus­schließ­lich in Far­be foto­gra­fier­te. Über den Zeit­raum einer Deka­de schuf Ghir­ri ein umfang­rei­ches Bild­re­per­toire, mit wel­chem er nicht nur über die Spra­che der Foto­gra­fie nachsann, son­dern auch eine Rei­he poe­ti­scher Wege durch die Kul­tur und Geo­gra­fie des moder­nen Ita­li­ens nach­zeich­ne­te.

Kar­te und Gebiet unter­sucht Ghir­ris Werk der 1970er Jah­re anhand von 14 ver­schie­de­nen Seri­en mit so unter­schied­li­chen Moti­ven wie Vor­stadt­häu­sern und Gär­ten, moder­nen Wer­be­bil­dern, die Schein­welt der Frei­zeit­parks oder auch Detail­auf­nah­men von Kar­ten aus einem Atlas.
Neben sei­ner weg­wei­sen­den Arbeit als Foto­graf war Ghir­ri aber auch ein ein­fluss­rei­cher Den­ker und Autor. Die­se Publi­ka­ti­on beinhal­tet Ghir­ris Schlüs­sel­schrif­ten aus den 1970er Jah­ren eben­so wie kri­ti­sche Refle­xio­nen über sein Werk, ver­fasst von Jaco­po Ben­ci und Maria Anto­nel­la Peliz­za­ri sowie dem Kura­tor der Aus­stel­lung James Ling­wood.

Erschie­nen in Zusam­men­ar­beit mit Jeu de Pau­me, Muse­um Folk­wang und Museo Rei­na Sofia.

Autor

Einbandart

Erscheinungsjahr

Herausgeber

Maßeinheit

Untertitel

Fotografien der 1970er Jahre

Artikelnummer: liawolf-9781912339129 Kategorien: , Schlüsselworte: , ,
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.