Imperium Romanum I

Opus Extractum I

Seiland, Alfred

 36,00

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig  

Alfred Sei­land (*1952 in St. Michael/Steiermark) besucht seit dem Jahr 2006 Orte der Anti­ke rund um das Mit­tel­meer und fängt die­se mit sei­ner ana­lo­gen Groß­bild­ka­me­ra ein. Sein Ziel sind die Rui­nenstät­ten des gesam­ten Impe­ri­um Roma­num, sei es in Ägyp­ten, Liby­en, Isra­el oder Ita­li­en, in Muse­en von Spa­ni­en bis in die Tür­kei. Viel­fach sind sei­ne Moti­ve schwer zugäng­li­che, ja sogar nicht­öf­fent­li­che Plät­ze, die dem Tou­ris­ten nor­ma­ler­wei­se ver­bor­gen blei­ben. Sei­lands Foto­gra­fi­en kon­fron­tie­ren den Betrach­ter mit Sujets, die den Kon­flikt zwi­schen Anti­ke und Moder­ne beleuchten.

Sie zei­gen berühm­te Schau­plät­ze der Ver­gan­gen­heit mit ihrer Archi­tek­tur, ihren Skulp­tu­ren und ande­ren Kunst­wer­ken. Sei­land ver­dich­tet in ihnen Augen­bli­cke zu per­fek­ten Kom­po­si­tio­nen und setzt dabei Far­be wie ein Maler ein. Den­noch machen sei­ne Bil­der teil­wei­se betrof­fen, denn immer wie­der erzäh­len sie von Zer­stö­run­gen, die Men­schen an dem anti­ken Erbe verursachen.

Der ers­te Band “Opus Extrac­tum I” erschien anläss­lich zu den ers­ten Aus­stel­lun­gen in den Jah­ren 2013/2014.

EAN

9783960700067

ISBN

978-3-96070-006-7

Autor

Seitenzahl

144

Beschreibung

Deutsch/Englisch

Erscheinungsjahr

Größe

29 × 24 cm

Farbabbildungen

55

Verlag

Einbandart

Untertitel

Opus Extractum I

Artikelnummer: liawolf-9783960700067 Kategorien: , , Schlüsselworte: , ,
Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.