Buchhandlung Lia Wolf

Buchhandlung Lia Wolf

Über uns

Beim Lesen guter Bücher wächst die See­le empor“ 

– das Lia Wolf Cabinett hat den Anspruch, diesem Zitat Voltaires Genüge zu tun. Als eine spezialisierte Buchhandlung verstehen wir uns als Mikrokosmos in der Stadt: Eine Welt, geschaffen durch ein vielfältiges Programm, das unterschiedlichste Themen aufgreift und weiter assoziiert. Dieser besondere Ort ist zugleich Ausstellung, Treffpunkt und Erfahrung und regt zum Verweilen und Austausch an.

Unser Angebot

Das Cabinett ist dabei Raum für von Lia Wolf persönlich ausgewählte hochwertige Bücher, ausgesuchte Spezialitäten und Raritäten. Der thematische Schwerpunkt der Buchhandlung liegt dabei auf Fotografie, Kunst, Grafik- und Industrie-Design, Architektur und Mode. Und auch im erweiterten Sinne liegt der Fokus immer auf dem besonderen Buch – was auch Kinderbuch, Kochbuch oder Literatur bedeuten kann, solange sich ein Kontext und Bezug zu unseren Kernthemen ergibt.

Eine Besonderheit unseres Sortiments stellt die große Anzahl von im Eigenverlag der jeweiligen Künstler in kleinen Auflagen oder Editionen herausgegeben Publikationen dar. Auswahlkriterium ist für uns dabei stets die qualitativ anspruchsvolle und gelungene Umsetzung des jeweiligen Themas.

Ganz grundsätzlich legen wir besonderen Wert auf persönliche und individuelle Beratung – egal ob Sie nach Inspiration suchen, Hilfe für die Recherche nach Büchern zu einem speziellen Thema oder Motiv benötigen.

Ausstellungen

Angeschlossen an die Buchhandlung befindet sich unser Ausstellungsraum, in dem mehrmals im Jahr Buchpräsentationen stattfinden sowie Einzel- und Gruppenausstellungen präsentiert werden:

  • Shif­ting Pat­terns – Buch­prä­sen­ta­ti­on am 14. Novem­ber 2017
  • Look at the Book 2
  • Gerald Zug­mann
  • Johan­nes Lech­ner ali­as Lejo
  • Rein­hard Gassner
  • Gale­rie Gugging
  • Clau­dia Schumann
  • Chris­ti­an Reiter
  • Gise­la Erlacher
  • Jes­si­ca Backhaus
  • Simon Fröh­lich
  • Ulri­ke Crespo
  • Micha­el Satke
  • Ste­fan Oláh

Geschichte

1. Februar 1996

Eröffnung der Buchhandlung Lia Wolf in der Bäckerstrasse 16
Übernahme der dortigen Filiale für Fotografie, Grafik-Design und Mode von der renommierten Kunstbuchhändlerin Judith Ortner.

1. Februar 1999

Übersiedlung in die charmanten Räume im historischen Innenhof der Bäckerstrasse 2

6. November 2014

Mit der Foto-Ausstellung „Museumsdepots“ von Stefan Oláh erfolgt die Wieder-Eröffnung als Lia Wolf Cabinett in der Sonnenfelsgasse 3, einer  Parallelgasse der Bäckerstrasse, in der Beletage des sogenannten “Hildebrandthauses”. Der Baukern des Hauses stammt noch aus dem 14. und 15. Jahrhundert. Im 16. Jahrhundert wurde es umgebaut und erhielt 1721 eine Fassade in der Art des Johann Lukas von Hildebrandt.
Das Architektenduo Claudia Cavallar und Lukas Lederer adaptierte eine Wohnung in der Beletage unter Einbindung des Vorraumes kongenial zum Lia Wolf Cabinett. Eigens entworfene Buchkästen – konzipiert in Anlehnung an die alten Reisekoffer, die auf Weltreise mitgenommen wurden – bestimmen die optische Linie des Cabinetts, ergänzt durch Tische mit der Anmutung wissenschaftlicher Lehrtische.

5. September 2016

Lia Wolf Cabinett verlässt die temporäre Bleibe in der Beletage und zieht ins Gewölbe im Erdgeschoss der Sonnenfelsgsasse 3, ehemals die Räume des Kunst- und Kulturvereins IM ERSTEN.

Lia Wolf

Lia Wolf © Kay von Aspern

Lia Wolf und Mil­li © Kay von Aspern

Die gebür­ti­ge Vor­arl­ber­ge­rin Lia Wolf hat Lite­ra­tur­wis­sen­schaft in Inns­bruck stu­diert, liebt schö­ne Bücher und ihren Hund Milli.

Lage

Lia Wolf Cabinett
Son­nen­fels­gas­se 3, Erdgeschoss
1010 Wien

→ wei­ter zum Kontakt

Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.