Der Parasit / The Parasite

Tiller, Sophie

 1.400,00

Enthält 13% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig

Aus­gangs­ma­te­ri­al: Natur­kun­de­bü­cher, Kapu­zi­ner­kres­se­sa­men, Erde, Tages­licht, Was­ser, Wind — spä­ter dazu gekom­men: Flug­sa­men

6 Pig­ment­dru­cke, gerahmt und signiert, 72 x 92 cm, Auf­la­ge 5+2 AP, 2018

Ein­zel­preis:  € 1400
(noch bis zum 16.November 2018 in der Buchand­lung zu sehen!)

*********

In der Arbeit DER PARASIT wird Natur­kun­de­bü­chern Leben in Form von Kapu­zi­ner­kres­se ein­ge­pflanzt. Spä­ter kom­men ande­re Pflan­zen — “Para­si­ten” durch Flug­sa­men hin­zu und ver­drän­gen die Kapu­zi­ner­kres­se in immer grö­ße­rem Aus­maß. Die pflanz­li­che Besied­lung berei­tet ein Habi­tat für die tie­ri­sche Besied­lung vor. Das Buch als leben­di­ge Schöp­fung des Men­schen wird mit tat­säch­li­chen Lebe­we­sen, den Pflan­zen, ver­bun­den. Der Mensch ver­sucht sich mit der Hil­fe von Ord­nungs­sys­te­men die Welt zu erklä­ren.

Fach­bü­cher beinhal­ten Kate­go­ri­en, die den Wunsch des Men­schen nach einer Klas­si­fi­zie­rung des Lebens reprä­sen­tie­ren. Die “Para­si­ten” aus dem Buch erwa­chen zum Leben, ver­selb­stän­di­gen sich, gera­ten außer Kon­trol­le — der nicht vor­her­seh­ba­re Pro­zess nimmt sei­nen Lauf. Das schein­ba­re Cha­os ist über die Ord­nung her­ein­ge­bro­chen. Die Natur eig­net sich das Buch und damit vom Men­schen geschaf­fe­nes Kul­tur­gut an, formt es und nutzt es als Sub­strat, als Grund­la­ge neu­er Exis­tenz und ver­wan­delt Wis­sen in Nah­rung.

Autor

Erscheinungsjahr

Aktualisiere…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.